Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Über Elektro- und Informationstechnik

Ingenieure der Elektro- und Informationstechnik sind in einer Vielzahl von Arbeitsgebieten mit hervorragenden Berufsperspektiven beschäftigt. Dies reicht von der Entwicklung, Fertigung, dem Qualitätsmanagement, der Projektierung bis hin zu Vertrieb, Service und Begutachtung. Der Studiengang Elektro- und Informationstechnik hat vor diesem Hintergrund das Ziel, durch eine praxisorientierte Lehre eine auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden beruhende Ausbildung zu vermitteln, die zu einer eigenverantwortlichen Berufstätigkeit als Ingenieur/Ingenieurin in der Elektro- und Informationstechnik befähigt.

Berufschancen

Der beruflichen Entwicklung sind kaum Grenzen gesetzt: Die Elektro- und Informationstechnik durchdringt als Schlüsseldisziplin zahlreiche Branchen. Der Bedarf an gut ausgebildeten Ingenieuren der Elektro- und Informationstechnik wird weiter zunehmen und die Zahl der Absolventen auf absehbare Zeit deutlich übersteigen. 

Erfahrungen aus erster Hand

Hier erhalten Sie Infos aus erster Hand – von denen, die es wissen müssen: unseren Studierenden und Absolventen.

Benjamin Utz - Student

Besonders toll im Studium Elektro- und In­for­mations­technik an der OTH Amberg-Weiden ist die praxisnahe Ausbildung an aktueller Technik und die sehr gute Be­treu­ung durch die Professorinnen und Pro­fesso­ren, die für die Studierenden stets ein offenes Ohr haben.

Bewerbung

Nach oben