Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Studium Handels- und Dienstleistungsmanagement

Studienort: Weiden

Sie begeistern sich für die Handelsbranche, möchten im gefragten E-Commerce-Markt als MultichannelmanagerIn oder im Dienstleistungsgeschäft der großen Industrieunternehmen als ProjektmanagerIn tätig werden? Oder Sie interessieren sich für volkswirtschaftliche Zusammenhänge und die Finanz- und Wirtschaftsbranche? Dann empfehlen wir Ihnen, an unserer Hochschule Handels- und Dienstleistungsmanagement zu studieren!

Mit den Studienangeboten

erhalten Sie neben einer fundierten betriebswirtschaftliche Ausbildung Fachwissen, mit dem Sie direkt nach Ihrem Studienabschluss den spezifischen Anforderungen der Wirtschaft meistern können.

Um Sie am Ende Ihrer akademischen Ausbildung als gefragte Fachkräfte in Wirtschaftschaftsunternehmen zu entsenden, vermitteln unsere praxiserfahrenen ProfessorInnen und DozentInnen neben der fachlichen Kompetenz weitere praxisrelevante Fähigkeiten und Unternehmereigenschaften wie u.a. sicheres Auftreten, Präsentations- und Moderationskompetenzen, effizientes Selbstmanagement, Methodiken zur Problemlösung. In zahlreichen frei wählbaren Veranstaltungen können Sie außerdem Ihre interkulturellen Kompetenzen, verschiedene Sprachen und weitere EDV-Kenntnisse (wie z.B. SAP/R3, Access, SPSS, etc.) trainieren.

Sie stehen bereits mit beiden Beinen im Berufsleben und möchten dennoch Handels- und Dienstleistungsmanagement studieren? Diesen Studiengang können Sie auch berufsbegleitend absolvieren. Für weiterführende Informationen gehen Sie bitte auf die Seiten von OTH Professional.

Berufschancen

Mit unserem in Deutschland einzigartigen Studiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement schaffen Sie die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere im Handel und im E-Commerce-Bereich, im Finanzsektor, im Servicegeschäft von Unternehmen.

Studienmodelle

Neben dem reinen Vollzeitstudium besteht auch die Möglichkeit, im Rahmen eines sogenannten „Dualen Studiums“ das Studium an unserer Hochschule mit einer regulären Berufsausbildung 
(= Verbundstudium) zu verknüpfen. Oder Sie kombinieren die umfassende Theorie an der Hochschule mit intensiven Praxisphasen in Unternehmen (= Studium mit vertiefter Praxis). Zudem können Sie Handels- und Dienstleistungsmanagement berufsbegleitend studieren. 

Weitere Informationen

Mehr Informationen zu den Dualen Studienmodellen und einem Einstieg über eine Berufsausbildung erhalten Sie unter www.oth-professional.de

Bewerbung

Sie wollen sich für den Studiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement an unserer Hochschule bewerben?

Bewerbungszeitraum für das Wintersemester

Sie können Ihr Bachelorstudium an der OTH Amberg-Weiden hauptsächlich im Wintersemester beginnen. Der Studienbeginn ist der 01. Oktober jeden Jahres.

Für das Wintersemester mit Studienbeginn am 1. Oktober können Sie sich vom 01. Mai bis 15. Juli bewerben.

Steigen Sie in einem höheren Semester ein, gilt ein Bewerbungszeitraum vom 01. Mai bis 15. Juni.

Bewerbungszeitraum für das Sommersemester
Sind Sie bereits in einem höheren Semester, MasterbewerberIn oder BewerberIn für unseren berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement? Dann können Sie sich vom 15. November bis 15. Januar für eine Zulassung zum Sommersemester bewerben. 

Ausführlichere Informationen zur Bewerbung und Einschreibung erhalten Sie hier

Nach oben