Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Einblicke

Exkursionen

Neben den Vorlesungen an der Hochschule nehmen Sie im Studiengang Kunststofftechnik regelmäßig an Exkursionen teil. So besuchen Sie unter anderem Betriebe der kunststoffverarbeitenden Industrie oder Lieferanten von Zubehör. Ein Besuch der weltgrößten Kunststoffmesse „K“ in Düsseldorf zählt auch zu Ihren Exkursionszielen.

Labore

Eine praxisnahe Ausbildung ist ohne die Arbeit im Labor nicht möglich. Im Studiengang Kunststofftechnik stehen dabei Labore aus den Bereichen Kunststofftechnik, Maschinenbau und Elektrotechnik zur Verfügung. Diese werden für die Lehre sowie die Forschung und Entwicklung im Rahmen des Technologie- und Wissenstransfers genutzt:

  • Kunststofftechnik: (z.B. Spritzgießen, Extrusion, Thermoformen, Fügetechnik, Compoundierung)
  • Maschinenbau: (z.B. Automatisierungstechnik/Robotik, CAD-Labor, Werkstofftechnik, Betriebsfestigkeit)
  • Elektrotechnik: (z.B. Regelungstechnik, Messtechnik)

Unsere Studierenden arbeiten und forschen in einem spezialisierten Labor für Kunststoffverarbeitung. Das bietet Ihnen eine Fülle an Möglichkeiten: Sie lernen u. a. an hochmodernen Maschinen, Kunststoffe herzustellen und zu verarbeiten. Im Rahmen Ihrer Praktika und bei Ihren Projektarbeiten nutzen Sie die komplette Ausstattung, um auch eigene Ideen zu überprüfen und praktisch umsetzen.

Labore Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik
Gewinnen Sie einen Einblick in die modernen und hochtechnisierten Labore der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik.
Zur Laborübersicht MB/UT

Angewandte Forschung

Anwendungsnahe und interdisziplinäre Forschung garantieren im Studiengang Kunststofftechnik den erfolgreichen Wissenstransfer zwischen Hochschule und Wirtschaft. Die Kernkompetenzen liegen dabei auf dem Schwerpunkt der Kunststoffverarbeitung.

Beispiele für bisherige Forschungsprojekte:

  • Verschleißuntersuchungen an beweglichen Werkzeugteilen
  • Entwicklung von Blends aus Biopolymeren (öffentlich gefördert)
  • Evaluierung des Stands der Technik beim Mikrospritzgießen
  • Mechanische, thermische und rheologische Prüfungen von Werkstoffen

Bitte sprechen Sie bei Interesse einen Professor aus der Kunststofftechnik an.

Zu den Ansprechpartnern

Nach oben