Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Inhalte

Im Laufe Ihres Masterstudiums vertiefen Sie Ihr ingenieurs- und naturwissenschaftliches Wissen. Da Sie mit einem Abschluss eventuell auch auf internationalem Parkett unterwegs sind, erweitern Sie Ihre Fremdsprachen-Kenntnisse. Natürlich lernen Sie juristische und betriebswirtschaftliche Grundlagen kennen – wichtige  Schnittstellenkompetenzen, falls Sie im Management oder der Forschung Verantwortung übernehmen.

Sie sehen: Ihre Ausbildung im Masterstudiengang ist vielschichtig und anspruchsvoll, bereitet Sie aber hervorragend auf eine nationale und internationale Karriere vor.
Der Master „Umwelttechnologie“ ist in zwei gleichgewichtige Semester aufgeteilt, dazu kommt ein Semester zum Verfassen Ihrer Masterarbeit.

Im Sommersemester stehen „Management, Europäisches Umweltrecht, Anlagenplanung und -automatisierung sowie Verfahrenstechnik“ im Vordergrund. Darüber hinaus bearbeiten Sie ein Projekt Ihrer Wahl. Im Wintersemester setzen Sie Ihren persönlichen Schwerpunkt. Sie haben dabei die freie Wahl zwischen mehreren Wahlpflichtmodulen aus dem Bereich Umwelttechnik wie Luftreinhaltung und Abfalltechnik, um sich Ihren Interessen entsprechend zu spezialisieren.

Im abschließenden dritten Semester forschen Sie selbstständig für Ihre Masterarbeit. Sie haben in dieser Zeit die Möglichkeit, während Ihres Masterstudiums direkt an der Hochschule in den Laboren zu arbeiten.

Studieninhalte

Neben der Vertiefung im Bereich Umwelttechnik und Erneuerbare Energien erwerben Sie Kenntnisse in den Bereichen Management und Umweltrecht.

Die Modulübersicht für den Master Studiengang Umwelttechnologie:

Pflichtmodule:

  • Europarecht/Europäisches Umweltrecht
  • Mathematische und numerische Methoden
  • Teilmodul Prozesssimulation
  • Dynamik anthropogener Systeme
  • Verfahrenstechnik und Anlagenplanung
  • Anlagen- und Apparatebau
  • Anlagenautomatisierung
  • Werkstoffe und Korrosion in umwelttechnischen Anlagen
  • Nachhaltige Chemie
  • Methoden der Naturwissenschaften und der Führungskompetenzen
  • Managementkonzepte und -methoden
  • Masterseminar Umwelttechnik (Seminar/Ringvorlesung)

Wahlpflichtmodule:

  • Sprache (wählbar nach Angebot OTH)
  • Thermische Maschinen und Anlagen
  • Solare Energiesysteme
  • Vertiefung biologische Verfahrenstechnik
  • Biotechnische Verfahren
  • Energetische Biomasse-Nutzung
  • Energiewandlungssysteme
  • Umweltgerechte Verfahren und Produkte
  • Bemessung und Planung wassertechnischer Anlagen
  • Vertiefung Luftreinhaltung
  • Vertiefung Abfalltechnik
  • Bemessung und Planung von Recycling-Anlagen
  • Thermische Abfallbehandlung
  • Umwelttechnik im Bauwesen
  • Planerische Aspekte der Abwasserableitung und des Hochwasserschutzes (TH Deggendorf)
  • Bauklimatik und sommerlicher Wärmeschutz (TH Deggendorf)

Studienablauf

Das Studium umfasst drei Semester. Nach dem erfolgreichen Abschluss starten Sie mit dem Titel  "M. Eng. für Umwelttechnologie" in Ihre Karriere.

In den ersten beiden Semestern werden Ihre Kenntnisse in den Bereichen Umwelttechnik und Management ausgebaut.

Abschließend setzen Sie sich während Ihrer Masterarbeit mit einem wissenschaftlichen Thema der Umwelttechnologie kritisch auseinander. Diese Abschlussarbeit können Sie in Kooperation mit einem Unternehmen durchführen. So knüpfen Sie schon erste Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern. Mit dem Abschluss des Studiums und der bestandenen Master Thesis, erhalten Sie den akademischen Grad "Master of Engineering für Umwelttechnologie".

Unterlagen

Studienplan

Der Studienplan stellt die Module des Studienganges Umwelttechnologie im zeitlichen Ablauf über die Semester hinweg dar. Hier erfahren Sie, welche Dozentinnen und welcher Dozent im aktuellen Semester Vorlesungen geben. Außerdem erfahren Sie, welche Studien- und Prüfungsleistungen zu erbringen sind. Die aktuell geltenden Studienpläne für den Studiengang Umwelttechnologie können Sie als PDF downloaden:

Modulhandbuch

Im Modulhandbuch sind alle Veranstaltungen des Studienganges aufgeführt - vom ersten Modul über die Praxisphasen bis zur Masterarbeit. Das Modulhandbuch für den Studiengang Umwelttechnologie können Sie als PDF downloaden:

Modulübersicht

Die Modulübersicht verschafft einen Überblick über den zeitlichen Ablauf der Module mit den jeweiligen Semesterwochenstunden und Credit Points. Die Modulübersicht für den Studiengang Umwelttechnologie können Sie als PDF downloaden:

Stundenplan / Prüfungsplan

Den aktuell gültigen Stundenplan für den Studiengang Umwelttechnologie können Sie im PDF Format downloaden. Auf dem Prüfungsplan finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihren bevorstehenden Prüfungen.

Studien- und Prüfungsordnung

Die aktuell geltende Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Umwelttechnologie:

Nach oben