Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Forschung hautnah erleben – Ostbayerisches ScienceCamp

Besonders begabte Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen an den Ostbayerischen Gymnasien können drei Tage lang an der OTH Amberg- Weiden in die Wissenschaft der Technik eintauchen. Sie erfahren Wissenswertes über aktuelle Forschungsthemen, experimentieren darin und werten Versuche aus. Bei einer Abschlusspräsentation vor Publikum stellen sie ihre Ergebnisse vor.

Die Ostbayerischen ScienceCamps finden auf Initiative des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums Schwandorf an der OTH Amberg-Weiden statt und zwar jährlich eines am Campus in Weiden und eines am Campus in Amberg. Diese Maßnahme zur Begabtenförderung ist eng mit dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst abgestimmt.

Die nächsten Ostbayerischen ScienceCamps finden im Schuljahr 2022/23 statt.

Infos zu Teilnahmemöglichkeiten und zur Anmeldung finden Sie auf der Website des CFG-Gymnasiums

Rückblick auf die ersten hybriden ScienceCamps 2022

Herzlichen Dank an alle Unterstützerinnen und Unterstützer, die auch in diesem Jahr das Forschen und Lernen von 27 jungen Talenten im virtuellen "Labor" möglich gemacht haben!

Die Ostbayerischen ScienceCamps 2022 wurden aufgrund der pandemischen Situation in einem hybriden Format abgehalten. Die Schülerinnen und Schüler hörten die theoretischen Grundlagen in virtuellen Räumen und erledigten sämtliche Forschungsarbeiten in den Laboren der Hochschule.

Rückblick auf Camps der letzten Jahre in Weiden

Vielen Dank an alle Unterstützerinnen und Unterstützer, die das Forschen und Lernen von 16 jungen Talenten wieder möglich gemacht haben!

Nach oben