Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Studienangebote

Study location: Weiden

Im Bachelorstudiengang Digital Business können Sie sich zwischen folgenden Studienangeboten entscheiden:

E-Commerce & Retail-Management

Interessieren Sie sich für digitale Geschäftsmodelle oder Strategien im Handel, wollen Sie in attraktiven Zukunftsmärkten arbeiten, Ihr Unternehmen in die digitale Welt begleiten und Teil der Internetökonomie sein?

Wir zeigen Ihnen, wie Multi-Channel-Management funktioniert, wie ein E-Shop aufgebaut wird, wie digitale Plattformen gemanagt werden und wie modernes Web-Design erfolgreich umgesetzt wird. Außerdem vermitteln wir Ihnen vertiefte Kenntnisse im Online & Retail Marketing und üben den Umgang mit den wichtigsten E-Commerce Informationssystemen.

Modulübersicht des Studienangebots

  • E-Shop Management (Conversion Optimierung, Web Analytics und Verkaufsplattformen)
  • Online Marketing (Digitale Marketingstrategien und -instrumente)
  • E-Commerce Informationssysteme (Konzeption und Umsetzung von Online Shops)
  • Multi-Channel-Management (Projektseminar Unternehmensprojekte)
  • Web-Design (Konzeption von Websites und Web-Usability)
  • Retail-Marketing (Marketingstrategien und -instrumente im Handel)
  • Strategien und Geschäftsmodelle (Strategieentwicklung, Plattformen und Digitale Geschäftsmodelle)
  • E-Commerce Recht und IT-Sicherheit (Rechtliche Grundlagen und Security im Digital Business)

Erfahrungen aus erster Hand

Christina Göring, Studierende im Studienangebot E-Commerce & Retail Management

Studiengangsleitung, Studienfachberater E-Commerce & Retail-Management

Sprechzeiten: nach Vereinbarung (per E-Mail)

Innovation & Process Management (IPM)

Begeistern Sie sich dafür, neue digitale Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln? Möchten Sie lernen, Geschäftsmodelle eines Industrieunternehmens noch professioneller und gewinnbringender zu betreiben sowie Mehrwert für den Kunden zu schaffen? Wir geben Ihnen nach Ihrer betriebswirtschaftlichen Grundausbildung im Studienangebot Innovation & Process Management den nötigen Feinschliff dafür.

Unser Hauptaugenmerk liegt dabei darauf, Methoden, Werkzeuge und Instrumente für die Arbeit praxisorientiert durch gemeinsame Projekte mit Unternehmen und Fallstudien zu vermitteln. Dazu haben wir ein Curriculum zusammengestellt, durch das Sie die in der Praxis gefragten Fähigkeiten erhalten und „fit für draußen“ werden.

Sie lernen bei uns, strukturiert zu arbeiten, im Team erfolgreich zu handeln und wirksam Wert für Unternehmen und Kunden zu schaffen. Dazu gehört unserer Meinung nach auch, bestehende Produkte und Prozesse zu optimieren und gleichzeitig innovative Ideen zu erforschen und neue Produkte zu entwickeln.

Erfahrungen aus erster Hand

Armin Malter, Studierender

Sie wollen mehr über das Studienangebot IPM erfahren?

Prof. Dr. Matthias Lederer gibt Ihnen Antworten. Er informiert sie in den folgenden Videos über Inhalte, gibt Einblicke in Unternehmenskooperationen und Praxisprojekte, erzählt über Module, die Sie erwarten und gibt Ihnen einen Ausblick auf Ihre berufliche Perspektiven als AbsolventIn der Studienrichtung Innovation & Process Management.

Fächer und Module

Jobs und Perspektiven

Praxisprojekte

Modulübersicht des Studienangebots

  • Digital Audit (unternehmerische Prozesse systematisch bewerten)
  • Digital Design (unternehmerische Entwicklungsprozesse gestalten und optimieren)
  • Business Process Management (Tools, Modellierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen)
  • Decision Modelling (Entscheidungsvorlagen aus komplexen Daten aufbereiten)
  • Digital Strategies (Strategien entwickeln und umsetzen)
  • Operations Management (Wertschöpfungsketten managen)
  • Digital Story Telling (digitale Stories für Marketing entwickeln und einsetzen)
  • Innovation Seminar (wissenschaftliche Literatur systematisch bewerten)

Studienfachberater Innovation & Process Management

Sprechzeiten: nach Vereinbarung (per E-Mail)

Analytics & Data Management

"Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts.“ und "Wissen ist Macht.“ Sätze wie diese haben Sie sicherlich schon einmal gehört. Daten für innovative Geschäftsmodelle zu nutzen und um die eigenen Prozesse zu verbessern ist für Unternehmen erfolgsentscheidend. Big Data, maschinelles Lernen und die Anwendung von KI werden damit zu zentralen Fähigkeiten, um im globalen Wettbewerb zu bestehen. Bei uns lernen Sie wie man schon heute mit Daten Gewinn macht und digitale Geschäftsmodelle entwickelt und umsetzt.

Möchten Sie mit Hilfe von Analytics und Data Management Unternehmen dabei unterstützen, relevante Erkenntnisse aus Daten zu ziehen? Wollen Sie lernen, wie aus Daten Wissen wird, wie Maschinen lernen und wie die dafür erforderliche Entwicklung von Software und IT funktioniert? Dann ist unser Studienangebot Analytics & Data Management im Studiengang Digital Business das richtige für Sie.

Modulübersicht des Studienangebots

  • Digital Business & Information Systems (Wie man Informationssysteme erfolgreich nutzt)
  • Digital Analytics Engineering (Wie man Datenanalysen praktisch umsetzt)
  • Digital Knowledge Management („Wenn Siemens wüsste, was Siemens weiß…“)
  • Digital Data Management (Wie man Datenbanken konzipiert und mit SQL implementiert)
  • Digital Venture Development (Wie man ein digitales Start-up entwickelt)
  • Digital Capstone Project (Wie man digitale Projekte im Team konzipiert und umsetzt)
  • Digital Business Technologies (Womit man digitale Produkte baut)
  • Interactive Programming (Wie man mit Coding praktisch Probleme löst)

Studienfachberater Analytics & Data Management

Nach oben