Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Aufbau

Inhalte

Der Studiengang umfasst drei Semester. Er bietet eine weiterführende Qualifikation für Absolventen der Studienrichtungen:

  • Elektro- und Informationstechnik, Technische Informatik, Informatik
  • Andere Ingenieur-Studiengänge mit Bezug zu IT/Automation

Studienablauf

Die ersten beiden Studiensemester dienen dient der Vermittlung von theoretischen Inhalten, welche (in den meisten) Modulen durch Stoffbegleitende Praktika und Übungen vertieft werden.  Zudem wird das Wissen durch Wahlpflichtfächer erweitert.

Die Fächer des 1. und 2. Semesters sind für die beiden Schwerpunkte  im Umfang von 45 ECTS verpflichtend festgelegt. Zusätzlich sind aus einem Wahlpflichtkatalog Veranstaltungen im Gesamtumfang von 15 ECTS zu erbringen.

Pflichtfächer für beide Schwerpunkte sind

  • Cybersicherheit
  • Informationstheorie und Codierung
  • Modellbasierte Softwareentwicklung
  • Interdisziplinäres Modul

Pflichtfächer für den Schwerpunkt Automation und Smart Factory

  • Automatisierungssysteme
  • Digitale Regelungstechnik
  • Regelung elektrischer Antriebe
  • Industrielle Kommunikationssysteme
  • Mathematische Grundlagen der Systemtechnik

Pflichtfächer für den Schwerpunkt Data Analytics und Künstliche Intelligenz

  • Ausgewählte Methoden der künstlichen Intelligenz
  • Big Data und Cloud-basiertes Computing
  • Ausgewählte Themen AR/VR
  • Deep Learning
  • Machine Learning

Die Fächergruppen des Wahlpflichtkatalogs umfassen Themen zu:

  • Systemtechnik
  • Kommunikationstechnik
  • Artificial Intelligence
  • Projekt
  • Softwareentwicklung (spezifische Bereiche)

Die einzelnen angebotenen Fächer werden jedes Semester neu im Studienplan ausgewiesen. Alle Lehrveranstaltungen sind Präsenzveranstaltungen.

Das dritte Semester dient der Abfassung der Abschlussarbeit (Master-Thesis). Der Studiengang schließt mit dem akademischen Grad „Master of Engineering“ ab.

Unterlagen

Studienplan

Der Studienplan stellt die Module des Studienganges IT und Automation im zeitlichen Ablauf über die Semester hinweg dar. Hier erfahren Sie, welche Dozentinnen und Dozenten im aktuellen Semester Vorlesungen halten. Außerdem erfahren Sie, welche Studien- und Prüfungsleistungen zu erbringen sind. Die aktuell geltenden Studienpläne für den Studiengang IT und Automation können Sie als PDF downloaden:

Modulhandbuch

Das Modulhandbuch beschreibt die Module des Masterstudiengangs IT und Automation und die darin enthaltenen Lehrveranstaltungen. Das Modulhandbuch ist gültig ab dem WS 2019/2020, vorbehaltlich der Genehmigung durch den Senat der OTH Amberg-Weiden.
Das Modulhandbuch für den Studiengang IT und Automation können Sie als PDF downloaden:

Stundenplan / Prüfungsplan

Den aktuell gültigen Stundenplan, sowie den aktuellen Prüfungsplan und die Hörsaaleinteilung (sobald verfügbar) für den Studiengang IT und Automation können Sie im PDF Format downloaden.

Studien- und Prüfungsordnung

Die aktuell geltende Studien- und Prüfungsordnung sowie ältere Versionen für den Studiengang IT und Automation:

Studien- und Prüfungsordnung Master IT und Automation ab Wintersemester 2019/20

Achtung: Diese sog. Rotfassung dient lediglich der Information und gilt vorbehaltlich der Genehmigung durch den Senat der OTH Amberg-Weiden

Infoblätter

Weiter Informationen können Sie dem folgenden PDF entnehmen.

Nach oben