Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Grow4Digital – Digitalisierung, Innovation und Gründungsqualifikation

Wie erkenne ich digitale Zukunftstechnologien? Wie komme ich auf eine Idee für innovative Projekte und Produkte? Wie überzeuge ich andere von meiner Vision? Und wie kann ich damit sogar mein eigenes Start-up gründen?

Grow4Digital (kurz G4D) soll Sie für diese Herausforderungen fit machen. Mit einzelnen Seminaren/Veranstaltungen, einem studienbegleitenden Zertifikat oder einem Master (ab Wintersemester 2019/2020).

Sie lernen nicht nur wertvolle Kompetenzen für den herausfordernden Arbeitsmarkt der Zukunft, sondern bekommen auch umfassendes Handwerkszeug, um aus einem Trend eine Idee, ein tragfähiges Konzept und ein Start-up zu machen.

Das Zertifikat

Der G4D-Zertifikatslehrgang besteht aus fünf Themengebieten mit Seminaren und Veranstaltungen unter dem Überbegriff DIGIT.

Um das Zertifikat zu erhalten, erwerben Sie in Modulen insgesamt 24 ECTS-Punkte, davon jeweils mindestens drei in den Themen D-I-G-I. Wünschenswert ist zusätzlich der Besuch von externen Veranstaltungen mit Gründerbezug im Bereich T.

Für deren Besuch gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Wenn Sie an einzelnen Themen interessiert sind, melden Sie sich für die jeweiligen Seminare und Veranstaltungen des Bereichs an.

2. Wenn Sie das vollständige Zertifikat absolvieren wollen, empfehlen wir folgende Reihenfolge der Modulbereiche und deren Seminare.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, ein "großes Zertifikat" mit 30 ECTS-Punkten zu erwerben. Hierzu absolvieren Sie das Modul "Projektarbeit zur Gründung und Innovation". Dieses besteht aus der eigenständigen Ausarbeitung von Präsentationen und Anträgen für eine Unternehmensgründung.
Zertifikatsteilnehmer werden hier durch die Digitale Gründerinitiative Oberpfalz (DGO) betreut.

Veranstaltungen im Sommersemester 2019

Die Module umfassen jeweils Leistungen für 5 ECTS-Punkte. Weitere Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit für die einzelnen Kurse finden Sie im LMS Moodle.
Sie sind als Schlüsselqualifikationsmodule für Studiengänge der Fakultät Betriebswirtschaft anrechenbar.

Digitale Technologien

Innovation und Digitalisierung

Gründung und Wachstum

ICH-Entwicklung

Technologie- und Gründungs-FORUM Digital

  • Ich will gerne Chefin sein!
    Grow4Digital
    16.05.2019, 18-21 Uhr, HS 001 (Hörsaalgebäude Weiden)
  • DGO Gründerinnen und Gründer-Coaching
    in Kooperation mit BayStartUP
    abwechselnd in Amberg und Weiden, je nach Bedarf
    Ansprechpartner: Philipp Hermannsdörfer

Darüber hinaus umfasst Grow4Digital nicht nur Seminare und Veranstaltungen an der OTH Amberg-Weiden, sondern auch an der OTH Regensburg, TH Deggendorf und Universität Regensburg

Weitere Informationen

Sie interessieren sich für einzelne Kurse, das Zertifikat Grow4Digital oder den zukünftigen Master of Digital Entrepreneurship? Melden Sie sich einfach an und Sie bekommen via Mail immer die neusten Informationen.
Hinweis: Falls Sie bereits angemeldet sind und Sie sich abmelden möchten, geben Sie einfach ihre E-Mail Adresse an, mit der Sie sich angemeldet haben, anschließend bekommen Sie eine Mail mit einem Link zur Abmeldung.

Der Master

Das Zertifikat ist Teil des zukünftigen Masters und daher bereits jetzt für diesen anrechenbar. Der Masterstudiengang Digital Entrepreneurship (M.A.) (ab Wintersemester 2019/2020) kombiniert es mit bereits bestehenden Lehrangeboten, um individuelle fachliche Lücken zu schließen. Zusätzlich umfasst der Master ein studienbegleitendes, unter Betreuung bearbeitetes Gründungs- oder Industrieprojekt.

Ansprechpartner OTH Amberg-Weiden

Dr.
Bastian Vergnon

Mitarbeiter/in Fakultät Betriebswirtschaft
Weiden, Hauptgebäude, Raum 221b
Telefon +49 (961) 382-1915
b.vergnon@oth-aw.de

Partnerhochschulen

Gefördert durch

Nach oben