Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Zugvögel

Über den Blog

Der Blog „Zugvögel“ wird verfasst von Studierenden der OTH Amberg-Weiden, die ein Auslandspraktikum oder ein Studiensemester im Ausland verbringen. Das International Office wünscht den Lesern viel Spaß mit den interessanten Einblicken in das internationale Studentenleben.

Beiträge unserer „Zugvögel“

| Moritz Schinn, Steven Lauenroth & Rasmus Walter | Indien

Delhi – aus dem Flieger. Visum geklärt, Koffer gefunden. Erstmal Wasser trinken. Die Sim-Karte gekauft und mit dem Taxifahrer verhandelt. Ein guter Preis? Noch sind wir uns nicht sicher. Der Verkehr gleicht einer Nahtod-Erfahrung, doch die erste Fahrt in der Rik­scha (Threewheeler) wartet noch auf uns.

Beitrag lesen

| Peter Frenzel und Michael Roßmann | Irland

Zum Abschluss unseres Masterstudiums haben wir (Peter und Michael) uns dazu entschlossen unseren Horizont zu erweitern und unsere Englischkenntnisse zu verbessern. Unsere Wahl fiel auf die irische Universität in Limerick (kurz UL), da wir viele positive Erfahrungsberichte von Kommilitonen erhalten hatten. Die hervorragende Zusammenarbeit mit dem International Office (IO) der OTH-AW ermöglichte einen reibungslosen Ablauf über den gesamten Zeitraum (Vorbereitung, Auslandsaufenthalt, Formalitäten). Bei Fragen standen das IO (UL) in Irland und das IO in Amberg jederzeit unterstützend zur Verfügung. Trotz 2000 km ist Hilfe immer nur einen Anruf entfernt :-).

Beitrag lesen

| Justin Herdegen | Indien

Servus,
nach einiger Zeit gibt es von mir wieder einen Blogeintrag. In den letzten Wochen ist einiges passiert: Projektänderungen in meinem Praktikum, eine Hochzeit, Weihnachten und ein neues Jahr haben wir auch noch. Wenn wir schon dabei sind, wünsche ich euch allen einen guten Start ins neue Jahr und viel Erfolg in 2018. Aber kommen wir jetzt zu meinen Erlebnissen.

Beitrag lesen

| Laura Kohl | USA

Now it is almost over, I was one semester in Mississippi. Please enjoy my second blog.

Beitrag lesen

| Patrick Janotta

Vor dem Start der Sommeruniversität hatten wir ein zweitägiges Vortreffen in Bayreuth. Hier wurden alle Fragen geklärt sowie erste Kontakte geknüpft. Auch bekamen wir erste Einblicke in die chinesische Kultur, chinesische Tischmanieren und die Abläufe an der Universität in Qingdao.

Beitrag lesen

| Jasmin Wagner und Theresa Magula Jasmin Wagner und Theresa Magula

Mitternacht, 11. November 2017. Zwei Studentinnen setzen sich aufgeregt ins Auto, fahren los zum Flughafen, um dort früh am Morgen in ein Flugzeug zu steigen und ihre zweiwöchige Reise ins warme Indien anzutreten. Der Flug erwies sich dank zweier Umstiege und sechs Stunden Aufenthalt in Mumbai als anstrengender als erwartet. Nach weiteren vier Stunden Autofahrt sind wir nach insgesamt 24 Stunden Reisezeit endlich in Chilakaluripet angekommen.

Beitrag lesen
Nach oben