Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Zugvögel

Über den Blog

Der Blog „Zugvögel“ wird verfasst von Studierenden der OTH Amberg-Weiden, die ein Auslandspraktikum oder ein Studiensemester im Ausland verbringen. Das International Office wünscht den Lesern viel Spaß mit den interessanten Einblicken in das internationale Studentenleben.

Beiträge unserer „Zugvögel“

| Justin Herdegen | Indien

Servus,
nach einiger Zeit gibt es von mir wieder einen Blogeintrag. In den letzten Wochen ist einiges passiert: Projektänderungen in meinem Praktikum, eine Hochzeit, Weihnachten und ein neues Jahr haben wir auch noch. Wenn wir schon dabei sind, wünsche ich euch allen einen guten Start ins neue Jahr und viel Erfolg in 2018. Aber kommen wir jetzt zu meinen Erlebnissen.

Beitrag lesen

| Sebastian Schwirzer | Indien

In Indien angekommen mussten wir noch ein paar Papiere für unser bereits beantragtes E-Visum (hat gefühlt eine Ewig gedauert es zu beantragen, ca. 1.5 Stunden) ausfüllen. Nachdem wir unser Gepäck geholt hatten, wurden wir bereits von einem Kommilitonen und unserem Fahrer erwartet.

Beitrag lesen

| Justin Herdegen | Indien

Es sind nun 1 1/2 Monate vergangen und ich muss sagen, ich hätte nicht gedacht, dass ich mich so schnell an alles gewöhnen würde. Ich lerne immer mehr herzensgute Leute kennen und bekomme immer mehr Einblick in das Leben hier in diesem Teil des Landes. Auch mein Praxissemester wird immer besser. Es wird nun mehr versucht, auf mich einzugehen. Nachdem ich zu Anfang Experimente gemacht und diese ausgewertet habe, bearbeite ich nun kleinere Projekte. In diesen analysiere ich zum Beispiel die Winddaten einer Wetterstation, um den möglichen Energieertrag zu bestimmen.

Beitrag lesen

| Jakob Hermann | Indien

Hallo zusammen, Ich nehme dieses Jahr an der Summer-Winter-School der OTH teil. Das Programm beinhaltet einen einwöchigen Workshop in Kerala (in Südindien), sowie eine Woche in Amberg direkt nach der Prüfungszeit. Gemeinsam mit Christoph wollte ich meinen Aufenthalt in Indien ein wenig strecken, weil dadurch die Flugemissionen zumindest gefühlt etwas relativiert würden und weil wir das Land sehr spannend finden. Wir entschlossen uns in Mumbai anzukommen und von dort aus an der Westküste entlang mit dem Zug zu dem Workshop zu fahren um dann am Ende von Thiruvananthapuram ziemlich im Süden Indiens wieder in den Studienalltag zurück zu fliegen.

Beitrag lesen

| Justin Herdegen | Indien

Servus, ich bin Justin, Student für Erneuerbare Energien, an der OTH und absolviere zurzeit mein Praxissemester. Und wie Markus und Jakob (wer diesen Blog schon länger verfolgt, kennt die beiden) mache ich dies im indischen Jaipur, an einem der, laut einiger Studenten, besten Institute der Umgebung, dem Malaviya National Institute of Technology (kurz: MNIT). Mit diesem Bericht schildere ich euch was ich hier erlebe.

Beitrag lesen

| Kristin Pensold | Indien Kristin Pensold

Ich stellte mir Indien sehr bunt vor: Frauen in bunten Saris, Marktstände mit unbekannten Gerüchen und Kühe, die einfach so in der Gegend stehen. Klischees, die sich durch Reportagen und Filme in meinen Kopf festgesetzt haben. Dies galt es zu erkunden.

Beitrag lesen
Nach oben