Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sicherheitsstandards in Kamerun (20.8.16)

| Fabian Süß | Kamerun

Wenn in Deutschland geschweißt wird, muss das mit sicheren Geräten und diversen Schutzkleidungsstücken geschehen. In Kamerun

sieht man das alles etwas lockerer: In Sandalen, manchmal immerhin mit einer Schutzbrille, direkt neben einem viel genutzten Fußweg und mit Geräten deren elektrische Anschlüsse mehr als fragwürdig sind.

Die Endergebnisse können sich trotz anfänglicher Skepsis aber wirklich sehen lassen, jetzt kann es mit dem Bau des Ofens weiter gehen!

Kommentare zu diesem Artikel (0)

Noch keine Kommentare vorhanden? Schreib’ doch den ersten Kommentar zum Beitrag!

Wir freuen uns auf Dein Feedback!

Nach oben