Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Hochschulchor

Singst du gerne oder würdest es gern mal ausprobieren? Dann komm bei uns vorbei! Wir sind eine kleine, aber feine Gruppe mit Spaß am Singen. Jede Stimmlage ist herzlich willkommen! Du hast noch nie im Chor gesungen und daher keine Ahnung, zu welcher Stimmlage du gehörst? Kein Problem! Komm trotzdem vorbei und finde es heraus!

Wir proben jeden Donnerstag von 19:30 – 21:30 Uhr im Raum MBUT 206 (Amberg).

Die Stimmbildung findet mittwochs von 18:30 - 20:30 Uhr statt.

Unser nächster Auftritt

Was?  MUSIK ZUM DAHINSCHMELZEN: ein Klang-Erlebnis mit dem OTH-Chor und einem Musik-Ensemble
Wann? Donnerstag, 7.12.2017 um 19:00 Uhr
Wo? Spitalkirche in Amberg, Bahnhofsstraße

Chorleitung

Unsere neue Chorleiterin seit 2017, Anna Lottner, machte im Jahr 2014 ihr Abitur am Max-Reger-Gymnasium in Amberg. Nach 2 Jahren auf der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg machte sie dort den Abschluss als staatlich geprüfte Ensembleleiterin mit Schwerpunkt Klarinette. Seit Oktober 2016 studiert sie Chorleitung/Dirigieren an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg. Seit vielen Jahren ist sie in verschiedenen Chören als Sängerin aktiv, vor allem beim Jugendchor des Fränkischen Sängerbundes unter der Leitung von Karl-Heinz Malzer und dem Vokalensemble "Vox Aeterna" aus Amberg, wo sie wertvolle Erfahrungen sammeln konnte.

Unser bisheriger Chorleiter

Unser Chorleiter, Andreas Feyrer, ist selbst Student an der OTH Amberg-Weiden. Er studierte von 2009-2013 Kirchenmusik an der Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg und schloss mit dem Bachelor of music ab. Meisterkurse bei namhaften Professoren in Klavier und Orgel ergänzten das Studium. Von 2003-2013 war er Organist in Hirschau und Großschönbrunn, seit 2006 Aushilfsorganist in sämtlichen Pfarreien in Amberg. Von August 2013 bis März 2015 war er hauptamtlicher Kirchenmusiker in der Pfarrei St. Georg in Amberg.

Derzeit ist er Kirchenmusiker in der Pfarrei St. Konrad (Ammersricht, Amberg) und studiert Medientechnik und Medienproduktion an der OTH Amberg-Weiden.

Weitere Infos, Bilder und Hörbeispiele finden sich auf seiner Homepage www.andreas-feyrer.de

Stimmbildung

Während der Proben erhalten die Chormitglieder kostenlose Stimmbildung bei Manuela Spitzkopf. Manuela Spitzkopf wurde 1982 in Weiden geboren. Sie war Gesangsschülerin an der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg und wurde mit 18 Jahren Studentin für Gesang an der Hochschule für Musik in Würzburg bei Professor Sigune von Osten. Nach dem Vordiplom studierte sie bei Roland Seiler und absolvierte an der Hochschule im Juni 2006 den letzten Teil ihres Examens im Bereich Oper- und Konzertgesang. Seit ihrem Diplom ist sie freiberufliche Sängerin und Musiklehrerin. Seit Oktober 2008 ist sie als Stimmbildnerin in überregionalen Chören beim Fränkischen Sängerbund tätig. Seit dem Schuljahr 2010/2011 unterrichtet sie Gesang am musischen Max-Reger-Gymnasium in Amberg.

Wer sich genauer über Manuela informieren will, kann sich auf ihrer Homepage www.manuela-spitzkopf.de umsehen.

Bisherige Auftritte

  • Verabschiedung des ehemaligen Präsidenten Dr. Erich Bauer
  • Gestaltung der Semesteranfangsgottesdienste
  • Eröffnung der Ausstellung „Advent und Weihnachten im Buch der Bücher – Bilder der Bibel und ihre Texte“
  • Mitwirkende beim Konzertabend „Frischer Wind in alten Mauern“ der ESG und KHG
  • Konzertabend von ESG und KHG "HerzTöne / HerzFrequenz: die OTH gibt den Ton an!"

Weitere Projekte

Für Mitglieder des Hochschulchores besteht die Möglichkeit, im Projektchor Quintessenz der Gemeinde Ammersricht mitzusingen, der von Andreas Feyrer geleitet wird. Der Chor ist für die musikalische Gestaltung von Festtagsgottediensten zuständig und probt in der Regel an zwei Wochenenden vor dem jeweiligen Auftritt. Wenn der OTH-Chor stimmliche Verstärkung braucht, helfen uns die Mitglieder von Quintessenz außerdem zuverlässig aus.

Kontakt

Nach oben