Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sport, Fitness und Training

Sport macht schlau: Wer sich gesund und fit hält, steigert auch sein geistiges Leistungsvermögen. Die OTH Amberg-Weiden unterstützt Sie dabei  – mit zahlreichen Sportangeboten sowie Informationen über sportliche Aktivitäten in Amberg und Weiden.

Aktuelles

Bericht zum Fußballturnier Amberg vs. Weiden am 29.11.2018

Am Donnerstag, den 29.11.2018 war es wieder einmal soweit – in der Sporthalle der OTH Amberg-Weiden fand am Abend das alljährliche Fußball Turnier der beiden Standorte statt. Voller Tatendrang und hochmotiviert traten die Studenten zu ihren Spielen an. Unterstützt wurden die acht Mannschaften von einigen Kommilitonen, die am Spielfeldrand mit Fangesang schnell für die passende Stimmung sorgten. Nach der spannenden Vorrunde standen sich die Teams „8 and 2 half men“ und „1. FC Zwischensemester“ im ersten, sowie die „Crazy 5“ und „Sportfreunde Chiller“ im zweiten Halbfinale gegenüber. Alle Mannschaften gaben ihr Bestes und boten sich faire Wettkämpfe. Bis ins Finale schafften es letztlich das Team „1. FC Zwischensemester“ und die „Sportfreunde Chiller“. Mit einem klaren 3:0 sicherten sich die Spieler des „1. FC Zwischensemesters“ am Ende nicht nur den Wanderpokal für den Standort Weiden, sondern auch einen Kasten Bier, der im Anschluss an das Turnier brüderlich geteilt wurde. Der Hochschulsport Amberg-Weiden und alle teilgenommenen Studenten möchten sich in diesem Rahmen bei der Studierendenvertretung für den Siegespreis bedanken und freuen sich auf die nächsten Turniere.

Bericht zum Volleyballturnier Amberg vs. Weiden am 30.11.2017

Am Donnerstag, den 30.11.2017, ging es in der Sporthalle der OTH Amberg-Weiden trotz frostiger Außentemperaturen heiß her. Sensationelle acht herausfordernde Amberger Teams hießen zwei hoch motivierte Mannschaften des Standortes Weiden im Rahmen des alljährlichen Volleyballturniers herzlich willkommen. Die Fachschaft der OTH Amberg-Weiden hat das Turnier dabei nicht nur mit einem Siegespreis, sondern auch mit Getränken tatkräftig unterstützt. Nach einer kurzen Einspiel- und Kennenlernphase, viel der Startpfiff um 18:30 Uhr und eröffnete damit offiziell das Turnier. Nach insgesamt 23 spannenden Spielsätzen standen die Finalisten schließlich fest. Zwei Mannschaften der Abteilung Amberg traten gegeneinander im Finale an. Somit trafen im entscheidenden Spiel die Teams „Puki“ und „500 Gramm Gehacktes“ aufeinander. Mit Spannung beobachteten die ausgeschiedenen Mannschaften das finale Spiel und feierten am Ende Team „Puki“ als Sieger des Turniers. Neben dem Wanderpokal für den Standort Amberg haben sie ebenso Kinogutscheine für ihre Mannschaft verdient gewonnen. Der gelungene Turnierabend ruft förmlich nach einer Wiederholung, weshalb sich alle teilnehmenden Studierenden auf eine baldige sportliche Begegnung freuen.

Deutsche Hochschulmeisterschaften 2018

Veranstaltung Disziplin / Download Meldeschluss Termin
Hochschulmeisterschaft Ski Alpin 7. Januar 10.-11. Januar
Hochschulmeisterschaft Leichtathletik (Halle) 28. Januar 06. Februar
Hochschulmeisterschaft Ergorudern 30. Januar 09. Februar

 

 

Nach oben