Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Selbsterkenntnis - der Booster für Dein Selbstmanagement

Tagesworkshop am Freitag, 04. Mai 2018
13.00 bis 19.00 Uhr
Standort Amberg, Raumangabe folgt in Kürze
Max. Teilnehmer/innen: 12 Personen

Kursbeschreibung

 

Selbstmanagement beginnt vor allem damit, sich selbst besser zu kennen. Wussten Sie, dass alles in Ihnen ist? Alles, was Sie ausmacht, Ihre wunderbare Einzigartigkeit, Ihre Stärken, Ihre Schwächen, Ihr gelerntes Wissen, Ihr erfahrenes Wissen. Haben Sie Lust darauf, sich für sich Zeit zu nehmen um sich selbst besser kennenzulernen? Wollen Sie konkrete Antworten auf die Frage „Wer bin ich eigentlich“ erarbeiten? Wenn ja, dann sind Sie in diesem Workshop genau richtig.

Das dürfen Sie erwarten:

  • Wir beginnen mit der Ausarbeitung Ihrer Wunschperson, der Person, wie sie gerne wären.
  • Wir beschäftigen uns im weiteren Verlauf intensiv mit Ihrer eigenen Persönlichkeit, in Form von Selbstbild- und Fremdbildarbeit. Sie entdecken Ihre individuellen Stärken, Ihre Fähigkeiten, Ihre Talente und schaffen damit eine tiefe Verbindung zu Ihrer ganz persönlichen Individualität.
  • Lernen Sie neben Ihrem bislang gelernten Wissen auch Ihr Erfahrungswissen kennen und erarbeiten Sie sich daraus Ihre Ressourcen.
  • Beim Blick auf die eigenen Ressourcen entsteht intrinsische Motivation, die Sie dabei unterstützen kann, den Studiumsalltag besser zu managen. Sich selbst also besser zu managen.

Es handelt sich bei dem Workshop um einen Kreativworkshop. Um entsprechende Tiefe erreichen zu können, durch Einbezug unserer bewussten wie auch unbewussten Anteile, kommen Methoden wie z. B. eine Fantasiereise oder abstraktes Malen zum Einsatz.

 

Kursleitung

Claudia Potschigmann

Nach oben