Aktuelles

Donnerstag, 26. Februar 2015

Institut für Nachhaltigkeit: Textilindustrie in Bangladesch

Dr. Bernhard Bleyer, Leiter des Institut für Nachhaltigkeit in Technik und Wirtschaft der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg Weiden, war zu Gesprächen nach Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch, eingeladen. Hintergrund ist eine neue Debatte um Sozial- und Umweltstandards in der Textilproduktion, die aufgrund der Initiative des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) zur Gründung des „Bündnisses für nachhaltige Textilien“ entstanden ist. Bangladesch zählt mit vier Millionen Beschäftigten zu den wichtigsten Produktionsländern in diesem Bereich.

Donnerstag, 26. Februar 2015

Wirtschaftsingenieurwesen: Basic MTM-Ausbildung 2015

Wie kann man Arbeitsprozesse gesund und produktiv gestalten? Eine Antwort auf diese Frage erhalten 30 Studierende in der Basic MTM-Ausbildung 2015. In diesem Kompaktseminar in der OTH Amberg-Weiden lernen sie die Analyse-Tools und Werkzeuge vom MTM (Methods-Time Measurement) kennen – ein Komplettsystem für innovatives, ganzheitliches Produktivitätsmanagement in Industrie, Dienstleistung und Administration. Der zehntägige Kurs hat am 23.02.2015 begonnen.

Montag, 23. Februar 2015

Neuer Forschungsbericht der Hochschule Amberg-Weiden

29 Forschungsprojekte auf über 220 Seiten: Der Forschungsbericht 2015 gibt einen Überblick über die angewandte Forschung an der OTH Amberg-Weiden, belegt die Vielfalt der Projekte und gewährt einen eindrucksvollen Einblick in das Kompetenzprofil aller Fakultäten. Heute haben Präsident Prof. Dr. Erich Bauer, Vizepräsident Prof. Dr. Reiner Anselstetter, Dr. Wolfgang Weber, Leiter Hochschulentwicklung und Kommunikation, und Forschungsreferent Michael Tschapka den Bericht im Weidener Technologie-Campus (WTC) vorgestellt.

Mittwoch, 18. Februar 2015

Erster internationaler ILO: Zentrum für Erneuerbare Energien Mithradham

Die OTH Amberg-Weiden hat am 12. Februar 2015 eine Kooperationsvereinbarung mit ihrem ersten internationalen Innovativen LernOrt (ILO) unterzeichnet. Bei diesem Partner handelt es sich um das Zentrum für Erneuerbare Energien Mithradham (Renewable Energy Centre Mithradham) in Kerala (Indien). Mit der Unterzeichnung wurde eine bestehende, langjährige und enge Zusammenarbeit zwischen der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik, insbesondere aus den Studiengängen Umwelttechnik und Erneuerbare Energien, und dem Energiezentrum in Indien offiziell bekräftigt.