Aktuelles

Donnerstag, 20. November 2014

Volksbank Nordoberpfalz eG: Innovativer LernOrt der OTH Amberg-Weiden

Die Volksbank Nordoberpfalz eG mit Sitz in Weiden i. d. OPf. wurde am 19. November 2014 in den Kreis der Innovativen LernOrte (ILO) der OTH Amberg-Weiden aufgenommen. Hierzu unterzeichneten Präsident Prof. Dr. Erich Bauer und Vorstandssprecher Gerhard Ludwig die Kooperationsvereinbarung, verbunden mit der offiziellen Übergabe des ILO-Glasschildes, das die enge Zusammenarbeit dokumentiert. Die Volksbank Nordoberpfalz eG unterstützt die Hochschule seit vielen Jahren. Dies kommt etwa in der Förderung der Errichtung eines neuen Hörsaalgebäudes, in der Mitgliedschaft im Partner Circle bis hin zum Engagement im Vorstand des Vereins zur Förderung der OTH in Weiden e.V. zum Ausdruck.

Donnerstag, 20. November 2014

Überreichung der Deutschlandstipendien 2014/2015

Stipendiatinnen und Stipendiaten gemeindam mit ihrern Förderern

Die OTH Amberg-Weiden hat zusammen mit 21 Partnern aus der Wirtschaft, den beiden Fördervereinen und Stiftungen die Deutschlandstipendien für das Studienjahr 2014/2015 vergeben. In einem feierlichen Rahmen wurden am 18. November 2014 die Urkunden an 36 Studentinnen und Studenten überreicht. Die Stipendien dienen zur Förderung begabter Studierender, die hervorragende Leistungen im Studium erbringen, unter Berücksichtigung persönlicher Umstände und eines Engagements für Dritte während des Studiums.

Donnerstag, 20. November 2014

Nachhaltige IT-Industrie: OTH-Institut für Nachhaltigkeit am Erasmus Gymnasium

50 Schülerinnen und Schüler der Q12-Geographiekurse am Erasmus Gymnasium Amberg diskutierten mit Dr. Bernhard Bleyer, Leiter des Instituts für Nachhaltigkeit in Technik und Wirtschaft der OTH Amberg-Weiden, im Rahmen des Themenschwerpunktes „Entwicklungstheorien und -strategien“ über die globale Problematik industrieller Rohstoffketten.

Mittwoch, 19. November 2014

Prof. Dr. Horst Rottmann: 25-jähriges Dienstjubiläum

Prof. Dr. Horst Rottmann, Fakultät Betriebswirtschaft, erhielt am 19. November 2014 von Präsident Prof. Dr. Erich Bauer die Dankesurkunde anlässlich seiner 25-jährigen beruflichen Tätigkeit im öffentlichen Dienst des Freistaats Bayern, verbunden auch mit einem Dank der OTH Amberg-Weiden. Prof. Dr. Rottmann lehrt an der OTH in Weiden Volkswirtschaftslehre, Finanzmärkte und Statistik. Seine Schwerpunkte sind die empirische Wirtschaftsforschung und angewandte Ökonometrie, die Arbeitsmarkt- und Produktivitätsforschung sowie die Finanzmarktanalyse.