Aktuelles

Dienstag, 07. Juli 2015

1. Konferenz „Internet und Digitalisierung Ostbayern (INDIGO)“

An der Universität Passau und auf Schloß Neuburg am Inn fand am 3. Juli 2015 die erste Konferenz des Netzwerks „Internet und Digitalisierung Ostbayern (INDIGO)“ statt. Mit INDIGO haben die Universitäten Passau und Regensburg, die OTH Amberg-Weiden, die OTH Regensburg, die TH Deggendorf und die HAW Landshut ein leistungsstarkes ostbayerisches Netzwerk geschaffen, in dem die Kompetenzen im Bereich Internet und Digitalisierung gebündelt werden. INDIGO wurde im Juli 2014 aus der Überzeugung gegründet, dass Kompetenz in Internet und Digitalisierung den Wissenstransfer zwischen Hochschulen, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik erfordert.

weiterlesen
Dienstag, 07. Juli 2015

Schulkooperation: Labortag der KMK-Realschule am Amberger Campus

Schulunterricht kann auch außerhalb der eigenen Schulmauern stattfinden. Das erfuhren 30 Schüler(innen) der Konrad-Max-Kunz-Realschule aus Schwandorf in der vergangenen Woche bei ihrem Besuch an der OTH Amberg-Weiden in Amberg.

weiterlesen
Dienstag, 07. Juli 2015

Exkursion: Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement

Die Studierenden des Master-Studiengangs Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement haben die Forster Stahl- und Anlagenbau GmbH und die GFM-German Floatglass Manufacturing GmbH in Mantel besucht. Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Change Management" informierten sie sich über Abläufe in den Unternehmen. Die Exkursion organisierte Prof. Dr. Frank Schäfer, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen.

weiterlesen
Dienstag, 07. Juli 2015

OTH-Doktorand Andreas Fuchs: Internationale Konferenz in Polen

Andreas Fuchs, Doktorand der OTH Amberg-Weiden, führt bei Prof. Hans-Peter Schmidt, Fakultät EMI, ein Forschungsprojekt zur kontaktlosen Energie- und Datenübertragung durch. Auf dem XVIII International Symposium on Theoretical Electrical Engineering in Kołobrzeg, Polen, berichtete er jetzt über seine Forschungsarbeiten.

weiterlesen