Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

machbar Innovationslabor

Schön, dass Sie da sind!
 

Herzlich willkommen auf den Seiten des Innovationslabors "machbar" der OTH Amberg-Weiden. Am 11.03.2019 haben wir unseren Betrieb aufgenommen - und das bedeutet, dass einige Bereiche dieser Internetpräsenz noch nicht befüllt sind. Ein Grund mehr, regelmäßig vorbei zu sehen, um Neues zu entdecken.

Wer will nicht kreativ und innovativ mit den neuesten Technologien, den modernsten Methoden und optimalen Prozessen arbeiten? Aber personelle und Raum-Ressourcen sind knapp, Technik kann man nicht auf gut Glück anschaffen. Mit dem neuen Innovationslabor unterstützen wir Sie bei Ihren Problemlösungen! Wir coachen Sie, wenn Sie neue Wege beschreiten!

machbar ist IHR Innovationslabor!

Nutzen Sie die perfekte Umgebung für innovative Prozesse!

Das machbar Innovationslabor in Weiden steht Ihnen offen. Oder holen Sie unser mobiles Innovationslabor samt Ausstattung und Team an Ihre Firma.

 

Testen Sie neueste Technik!

Die Geräte stehen Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung. Probieren Sie aus, was Ihnen in der Praxis wirklich weiterhilft.

 

Lernen Sie die modernsten Methoden kennen!

Unser Team coacht Gruppen und unterstützt bei der Entwicklung von Ideen und Prototypen.

 

Profitieren Sie vom Netzwerk der Hochschule!

Wir vermitteln Ihnen gerne Kontakte zu den besten Forschungseinrichtungen und den Top-Experten in unserer Region.

 

Verwerten Sie neugewonnen Kenntnisse und die von Ihnen entwickelten Lösungen!

Wir betreiben im machbar Innovationslabor keine Auftragsforschung - Ihre Ideen bleiben Ihre Ideen.

Aktuelles

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, machbar Innovationslabor, Medizintechnik

Exakt 4.573 BesucherInnen aus 50 Ländern trafen sich auf der Fachmesse MedtecLIVE in Nürnberg. Im Messezentrum mit dabei waren Prof. Dr. Clemens Bulitta und das Team vom machbar Innovationslabor der OTH Amberg-Weiden. Im Rahmen eines Gemeinschaftsstands von „Bayern Innovativ“ präsentierten sie die frisch eröffnete Einrichtung.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, machbar Innovationslabor, Alumni | TRIO

Zukunft ist machbar – unter diesem Motto eröffnete das Innovationslabor der OTH Amberg-Weiden am Campus Weiden. „machbar“ ist dabei nicht nur der Name der neuen Einrichtung, machbar sind auch die Ideen, Produkte und Prozesse, die dort entwickelt werden. Denn das Innovationslabor bietet Unternehmen und Organisationen im gesamten ostbayerischen Raum eine hochmoderne Forschungs- und Entwicklungsumgebung. Es entsteht im Rahmen des Projekts „Transfer und Innovation Ostbayern“ (TRIO).

Beitrag lesen

| | TRIO

Montag, 11.03.2019, 12.00 Uhr – 14.30 Uhr, Weidener Technologie-Campus (WTC)

Ein Verbund von sechs ostbayerischen Universitäten und Hochschulen hat 2017 einen erfolgreichen Antrag im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für den Einbezug in das Bund-Länder-Programm „Innovative Hochschule“ in Form des Projektes „Transfer und Innovation in Ostbayern (TRIO)“ eingereicht. Im Rahmen des Projektes wird an der OTH in Weiden ein Innovationslabor Medizintechnik aufgebaut. Ein enormes Fördervolumen von rund 14 Millionen Euro (davon 2,5 Millionen Euro für die OTH Amberg-Weiden) ist mit einer Laufzeit von 2018 bis 2022 verbunden. Die Umsetzung des federführend für die OTH Amberg-Weiden von Dr. Wolfgang Weber erarbeiteten Antrags erfolgt über das Institut für Medizintechnik (IfMZ) unter Leitung von Prof. Dr. Clemens Bulitta und das Institut für Angewandte Forschung (IAF) unter Leitung von Vizepräsident Prof. Dr. Alfred Höß.

Beitrag lesen
Nach oben