Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der weiterbildende Masterstudiengang Steuerrecht und Steuerlehre soll Berufstätige, die bereits ein Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre oder der Rechtswissenschaften abgeschlossen haben, dazu befähigen, sich in einem zunehmend globalisierten Umfeld für anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben im Bereich Unternehmensbesteuerung zu qualifizieren. Darüber hinaus bereitet er die Studierenden auf die Prüfung zur Steuerberaterin/zum Steuerberater vor.

Mehr zu Steuerrecht und Steuerlehre (berufsbegleitend) – Master of Laws

Das Weiterbildungsmasterstudium Steuerrecht und Steuerlehre ist berufsbegleitend studierbar und beinhaltet unter anderem Lehrgebiete wie BWL, Ertragsteuern, Bilanzsteuerrecht, Verfahrensrecht, Steuerstrafrecht, IT und Beratung. Dieser Studiengang bereitet dich gleichzeitig auf zwei anerkannte Abschlüsse vor: Er schließt mit dem Master of Laws (LL.M.), ein international anerkannter akademischer Abschluss der Rechtswissenschaften, ab. Dank der in den Studiengang integrierten Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung über unseren Kooperationspartner Steuerlehrgänge Dr. Bannas GmbH kannst du gleich im Anschluss an der Steuerberaterprüfung teilnehmen.

Entdecke den berufsbegleitenden, weiterbildenden Masterstudiengang Steuerrecht und Steuerlehre.

Rahmendaten über den Studiengang Steuerrecht und Steuerlehre (berufsbegleitend) – Master of Laws (LL.M.)

Rahmendaten zum Studiengang Bayern AMBERG WEIDEN

Studienort: Weiden

Abschluss: Master of Laws (LL.M.)

Studientyp: Berufsbegleitend

Studienbeginn: Wintersemester (1. Semester), Wintersemester (höheres Semester), Sommersemester (höheres Semester)

Studiengebühr: 3.240,00 Euro pro Semester

Unterrichtssprache: Deutsch

ECTS Credits: 120

Loader
Nach oben