Hidden Champions Oberpfalz

Themenreihe der OTH Amberg-Weiden und des VDI Bezirksverein Bayern Nordost e.V.

Nächste Veranstaltung:

Herding Filtertechnik – Agilität und New Work im produzierenden Mittelstand

11.04.2024, 17.00 Uhr | vor Ort bei Herding Filtertechnik Amberg oder virtuell im YouTube Stream

Seit fast 50 Jahren steht das Familienunternehmen Herding Filtertechnik für Innovation und Fortschritt in der Filtertechnik. Mit dem klaren Ziel, die Branche neu zu denken, wurde das Unternehmen gegründet und hat sich seitdem zu einem weltweit agierenden Komplett-Systemlieferanten für alle Industriezweige entwickelt.

Eine entscheidende Partnerschaft, die maßgeblich zum Erfolg von Herding beigetragen hat, ist die enge Zusammenarbeit mit der OTH Amberg-Weiden, die zugleich auch Fördermitglied des VDI Bezirksvereins ist. Seit der Gründung der Hochschule haben die Institutionen immer weiter die Zusammenarbeit intensiviert und durch zahlreiche gemeinsame Schnittstellen eine leistungsfähige Partnerschaft geschaffen. Ein weiterer wesentlicher Erfolgsfaktor für Herding war seit Anbeginn die Anpassungsfähigkeit und der Mut für den eigenen Weg – „die Herding Art Dinge zu tun“. Die Fähigkeit, sich dynamischen Marktbedingungen schnellst möglichst anzupassen, gelingt nur durch  eine offene Unternehmenskultur. Besonders wichtig ist dabei der Umgang mit jungen Nachwuchskräften. Statt Bevormundung setzt Herding auf die Schaffung von Freiräumen, in denen eigenverantwortliches Handeln gefördert wird.

Wie bei Herding Agilität und New Work im produzierenden Mittelstand aussieht, das können Interessierte am 11. April um 17.00 Uhr erfahren, wenn die Veranstaltungsreihe „Hidden Champions Oberpfalz“ zu Gast bei Herding Filtertechnik in Amberg ist.

Auf dem Programm steht ein spannender Vortrag zum Unternehmen mit anschließender Podiumsdiskussion. Ferner besteht die Möglichkeit einer exklusiven Werksführung.


Informationen zur Vor-Ort-Teilnahme

Gerne laden wir Sie zur Herding GmbH Filtertechnik nach Amberg ein. Die Vor-Ort-Teilnahme bietet Ihnen die Möglichkeit des direkten Austausches während der Veranstaltung.

Ablauf:
Ab 16.30 Uhr Eintreffen bei der Herding GmbH Filtertechnik
17.00 Uhr Vorstellung der Firma Herding GmbH Filtertechnik mit anschließender Podiumsdiskussion
17.45 Uhr Exklusive Werksführung

Ausklang findet der Abend bei einem gemeinsamen Get-together, bei dem auch gerne noch Fragen gestellt werden dürfen.

Werksführung:
Vor-Ort-Teilnehmer/-innen nehmen an einer Werksführung teil. Dabei erhalten Sie exklusive Einblicke in die Produktion der Herding GmbH Filtertechnik. 

Anmeldung:
Für die kostenlose Vor-Ort-Teilnahme ist eine Anmeldung über das Anmeldeformular notwendig. Eine Online-Teilnahme ist jederzeit auch ohne Anmeldung möglich.


Anmeldeformular Vor-Ort-Teilnahme

Veranstaltungsort und Anfahrt

Die Veranstaltung findet bei der Herding GmbH Filtertechnik in Amberg statt.

Adresse:
August-Borsig-Straße 3
92224 Amberg

Parkmöglichkeit:
Es besteht eine kostenlose Parkmöglichkeit direkt vor dem Gebäude.

Mitfahrgelegenheit für Studierende der OTH Amberg-Weiden

Für Studierende der OTH Amberg-Weiden möchten wir eine Mitfahrgelegenheit ab Campus Amberg oder Campus Weiden anbieten. Bitte geben Sie im Anmeldeformular an, dass Sie diese wahrnehmen möchten.

Informationen zur virtuellen Teilnahme

Die Themenreihe „Hidden Champions Oberpfalz” wird als Livestream angeboten. Eine Online-Teilnahme ist über den YouTube-Kanal der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden ohne Anmeldung und kostenlos möglich. Über den Chat können auch Fragen gestellt werden.

 

Klicken Sie auf das YouTube Logo, um direkt zu YouTube zu gelangen.


Hidden Champions Oberpfalz

Die Themenreihe „Hidden Champions Oberpfalz” wird von der OTH Amberg-Weiden und dem VDI Bezirksverein Bayern Nordost e.V. in Zusammenarbeit mit Oberpfälzer Unternehmen veranstaltet.

Strukturschwach und wenig fortschrittlich – dieses Image haftet der Oberpfalz nach wie vor noch an, obwohl sie sich in den letzten Jahrzehnten zu einer starken Wachstumsregion entwickelt hat. Sie ist eine Boomregion im Herzen Europas. Einen großen Anteil daran tragen innovationsfreudige mittelständische Unternehmen, die teilweise global agieren, die „Hidden Champions der Oberpfalz”. 

Damit die Unternehmen in dieser Region trotz des drohenden Fachkräftemangels auch weiterhin erfolgreich bleiben, benötigen sie qualifizierte Mitarbeitende. Mitarbeitende, die an der OTH Amberg-Weiden ausgebildet wurden.

Im Rahmen dieser Themenreihe stellen wir allen Interessierten die erfolgreichen „Hidden Champions” aus der Region vor. Darüber hinaus möchten wir die Unternehmen mit Absolvierenden und Studierenden zusammenbringen. Eine gute Möglichkeit, sich im Fachbereich zu vernetzen und potentielle ArbeitgeberInnen/MitarbeiterInnen kennenzulernen. 


Ansprechpartner OTH Amberg-Weiden

Sie haben noch Fragen zur Themereihe „Hidden Champions Oberpfalz” , dann wenden Sie sich gerne an uns:

Andreas Keck, M.Eng.


Vergangene Veranstaltungen

Aufzeichnungen von bereits vergangenen Veranstaltungen der Themenreihe.

Baumann GmbH

Automation erleben


BHS Corrugated Anlagen- und Maschinenbau

Jobmotor in der Oberpfalz – Wellpappenanlagen für den Weltmarkt