Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gemeinsame Tagung mit der Karlsuniversität Prag

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa

Das Institut für Sprach- und Fachvorbereitung der Karlsuniversität Prag veranstaltete vom 22. bis 24. Juni 2012 mit der HAW ein Seminar für Dozentinnen und Dozenten im Fach „Tschechisch als Fremdsprache“. Ansprechpartnerin und in Prag aktiv Mitwirkende war die Leiterin des HAW-Sprachenzentrums, Dr. Ladislava Holubová.

Vortrag: Dr. Ladislava Holubová (HAW)

Frau Dr. Holubová hielt den Vortrag „Vermittlung der tschechischen Grammatik für Ausländer im Hinsicht auf die Zielgruppen“ und leitete 2 Workshops „Textarbeit“ und „Lieder im Tschechisch-Unterricht“. Das Seminar besuchten 50 Tschechischlehrkräfte (25 aus der Tschechischen Republik und 25 aus Deutschland), die an insgesamt 13 Workshops und Vorträgen teilnehmen konnten. Das Seminar wurde vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds gefördert.

Nach oben