Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Qualitätspakt Lehre (QPL): Für mehr Qualität in der Lehre

| Hochschulkommunikation, Qualitätspakt Lehre, Sprachenzentrum, Qualitätsmanagement

Im September 2012 gründete die Hochschule Amberg-Weiden das Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa mit dem Ziel, die bestehenden Kontakte nach Osteuropa auszubauen und weitere zu knüpfen. Vier im Rahmen von Qualitätspakt Lehre neu eingestellte Mitarbeiterinnen tragen dazu bei, das Fremdsprachenangebot zu erweitern und abwechslungsreicher zu gestalten.

So hat Russischdozentin Anna Wiesmeier vom 25. März bis zum 15. Mai 2013 einen Auffrischungskurs für Studierende im 5. Semester angeboten. Am 17. Mai 2013 konnten die Studierenden des Studiengangs Sprachen, Management und Technologie im 4. Semester an einem vierstündigen Workshop „Grammatik mit Sinn und Verstand“ von Dr. Irina Augustin teilnehmen, um ihre russischen Grammatikkenntnisse zu festigen. Und am 21. Juni findet das nächste Spezialangebot „Reise in das faszinierende Russland“ statt. Dieser Konversationskurs ist hervorragend für Studierende geeignet, die sich gezielt auf beispielsweise ein Bewerbungsgespräch, aber auch auf Alltagssituationen in Russland vorbereiten möchten.

Nach oben