Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Praxistage für Studierende: Netzwerke zu künftigen Arbeitgebern knüpfen

| Pressemeldungen, Studien- und Career Service, Hochschulkommunikation

Der Studien- und Career Service der OTH Amberg-Weiden lädt die Studierenden aller vier Fakultäten zu den diesjährigen Praxistagen ein. Vom 26. Februar bis 13. März haben junge Akademikerinnen und Akademiker die Möglichkeit, wertvolle Einblicke in zahlreiche Unternehmen zu bekommen. Aus dem diesjährigen Veranstaltungskatalog können die Studierenden aus über 230 Unternehmen und Organisationen aus ganz Bayern wählen.

Dr. Carolin Wagner (links) und ihr Team unterstützen Studierende auch beim Berufseinstieg

„An den Praxistagen öffnen Unternehmen ihre Türen und Tore und geben Studierenden wertvolle Einblicke in ihre Arbeitsbereiche“, erläutert Dr. Carolin Wagner, Leiterin des Studien- und Career Service. „Bei einem Praxistag kann man Unternehmen besser kennen lernen, ein tieferes Verständnis für die Arbeitsabläufe und Strukturen entwickeln und wertvolle persönliche Kontakte zu Führungskräften knüpfen. Das alles kann bei einer späteren Bewerbung in diesem Unternehmen hilfreich sein und es dient dazu, insgesamt einen Blick auf die berufliche Praxis während des Studiums zu werfen“, so Wagner weiter. Neben Studierenden, die bald ihr Studium beenden und sich bereits über einen möglichen Berufseinstieg informieren möchten, bieten die Praxistage auch für Studierende die Möglichkeit, sich über Stellen für das Praxissemester oder zur Erstellung einer Bachelor- oder Masterarbeit zu informieren.

Die Praxistage sind ein Gemeinschaftsprojekt von den Career-Services der Hochschulen Ansbach, OTH Amberg-Weiden, Augsburg, Coburg, Hof, Kempten, Landshut, München, der Evangelischen Hochschule Nürnberg, OTH Regensburg, Rosenheim und Würzburg-Schweinfurt unter Federführung der TH Nürnberg.

Nach oben