Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Lehrveranstaltung „Finanzmärkte“: Börsenspiel 2019

| Hochschulkommunikation, Fakultät Betriebswirtschaft

Seit fünfzehn Jahren veranstaltet Prof. Michael Hauer im Rahmen seiner Vorlesung „Finanzmärkte“ an der OTH Amberg-Weiden in Weiden das Börsenspiel. Den ersten Preis in Höhe von 100 Euro sponsert seit Einführung des Börsenspiels die Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz. In diesem Jahr belegte den 1. Platz Leonard Denk mit einem beachtlichen Depotstand von 55.445,01 Euro.

V.l.n.r: Katrin Fiedler von der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz, Leonard Denk, Prof. Michael Hauer

Aufgrund schwieriger Börsenzeiten war es eine echte Herausforderung für die TeilnehmerInnen des Studiengangs Finance, das Startkapitel in Höhe von 50.000 Euro in die Gewinnzonne zu führen. Um so beachtenswerter ist die Leistung von Leonard Denk, dem es gelang, seinen Depotbestands um 10,89 % zu steigern.

Nach oben