Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Studiengang der Woche: OTH Amberg-Weiden informiert über ausgewählte Studiengänge

| Studien- und Career Service, Hochschulkommunikation, Pressemeldungen

Über 20.000 Studiengänge stehen an deutschen Universitäten und Hochschulen zur Auswahl, allein in Bayern 2.704 (Quelle: HRK-Hochschulkompass). Das richtige Studium zu finden ist in Anbetracht der ständig wachsenden Fülle an Studienangeboten eine echte Herausforderung. Ab kommender Woche startet die OTH Amberg-Weiden die Reihe „Studiengang der Woche“. Dabei stellt sich jede Woche ein Studiengang der Hochschule im Interview selbst vor – mit dem Ziel, Studieninteressierte auf kurzweilige und kompakte Art über die Studienmöglichkeiten in Amberg und Weiden zu informieren. Ergänzt wird diese Reihe durch virtuelle Angebote wie Live-Chats mit Studierenden, (Online-)Schnuppervorlesungen oder Webinare – für Abwechslung ist somit gesorgt.

 

Der „Studiengang der Woche“ beginnt mit dem Bachelorstudiengang „Patentingenieurwesen“. Am Dienstag, 26. Mai 2020 um 15.30 Uhr, wird Prof. Dr. Jürgen Koch gemeinsam mit einer Studentin in einem Webinar den deutschlandweit einmaligen Studiengang vorstellen. Studieninteressierte haben dabei auch Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Ab 1. Juni folgt dann der noch sehr neue Studiengang „Angewandte Wirtschaftspsychologie“, welcher sowohl im Bachelor als auch im Master studiert werden kann. Studiengangsleiterin Dr. Gabriele Murry wird am Mittwoch, 3. Juni 2020, nachmittags bei einem Webinar den Studiengang, der Wirtschaftswissenschaften mit Psychologie kombiniert, vorstellen.

In der darauffolgenden Woche wird es mit „Energietechnik, Energieeffizienz und Klimaschutz“ wieder technisch. Am Dienstag, 9. Juni 2020 um 15.30 Uhr, wird Prof. Frank Späte mit Absolventin Larissa Köster, M.Eng., bei dem virtuellen Infonachmittag den neuen Studiengang und in einem Live-Chat Fragen beantworten.

Ab dem 15. Juni steht der Bachelorstudiengang „Digital Business“ im Mittelpunkt. Prof. Dr. Marco Nirschl wird am Mittwoch, 17. Juni 2020, um 14 Uhr bei einem Webinar zeigen, was sich unter anderem hinter Multichannelmanagement, Digital Engineering oder Web Analytics verbirgt.

Wer Sprachen, Management und Technik in einem Studiengang verbinden möchte, der sollte sich die Woche vom 22. Juni vormerken. M.A. (USA) Amy De Vour-Schön wird gemeinsam mit Studierenden Einblicke in den Bachelorstudiengang „Internationales Technologiemanagement“ geben.

In der Woche darauf wird der Masterstudiengang „Digital Entrepreneurship“ vorgestellt. Am Dienstag, 30. Juni, von 17 bis 19 Uhr, informieren Prof. Dr. Herrmann Raab und Bastian Vergnon über den Masterstudiengang, der Wissen zum Aufbau von Start-ups, zu Neugründung von Geschäftsbereichen oder zur Identifikation und Umsetzung von Innovationen vermittelt.

In der ersten Juliwoche dreht sich mit dem neuen Bachelorstudiengang „Motorsport Engineering“ alles um Motorsport –  eine Welt voller Emotionen, Begeisterung und Leidenschaft. Dieser Studiengang vermittelt Kenntnisse vom Maschinenbau über elektrische Antriebstechnik und autonomen Fahren bis zur Informationstechnik. Am Dienstag, 7. Juli 2020 um 15.30 Uhr, werden Prof. Dr. Horst Rönnebeck und das Running Snail Racing Team in einem Webinar über den Studiengang informieren und für Fragen zur Verfügung stehen.

Bis Ende August wird so jede Woche ein anderer Studiengang vorgestellt. Alle Informationen zu der Reihe „Studiengang der Woche“ sowie die Termine der virtuellen Infoveranstaltungen finden Sie auf der Website der OTH Amberg-Weiden unter Studiengang der Woche.

Der allgemeine und studiengangsübergreifende Chat des Studien- und Careerservice steht natürlich parallel weiterhin zur Verfügung. Ende Juli findet zudem erstmals ein virtueller Studieninformationstag an der OTH Amberg-Weiden statt. Hier können sich Studieninteressierte ausgiebig mit der Hochschule und den Studiengängen vertraut machen. Das Datum wird noch bekanntgegeben.

 

Nach oben