Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wo Menschen konsumieren, zusammenarbeiten oder Handel treiben, menschelt es auch. Und dann ist psychologisches Know-how von Vorteil. Das erhältst du bei uns – im Bachelorstudiengang Angewandte Wirtschaftspsychologie. Du lernst, wie Menschen im Wirtschaftsleben ticken – als KundInnen, UnternehmerInnen, Vorgesetzte, BewerberInnen, MitarbeiterInnen oder GeschäftspartnerInnen.

Mehr zu Angewandte Wirtschaftspsychologie – Bachelor of Arts

Die Angewandte Wirtschaftspsychologie beschäftigt sich mit Menschen in ihrem ökonomischen Umfeld. Du lernst, Erkenntnisse über menschliches Denken, Fühlen, Entscheiden und Handeln auf komplexe ökonomische Sachverhalte anzuwenden. Dafür besuchst du neben betriebswirtschaftlichen Grundlagenmodulen Kurse in Psychologie, Business Psychologie, Personalmanagement, oder Gesprächsführung. In ergänzenden Vertiefungsmodulen kannst du Schwerpunkte in Organisation-, Kultur-, oder Gesundheitspsychologie setzen. Außerdem erwirbst du die Werkzeuge, die du für deine zukünftige Karriere brauchst. Dazu zählen anwendungsbezogene Methoden für die Personalentwicklung, Marktforschung, das Marketing, den Vertrieb oder die Organisationsentwicklung. Zudem holst du dir wertvolle Schlüsselkompetenzen, zum Beispiel in der Präsentation, der Kommunikation, der Konzeption, der Moderation oder im Coaching.

Durchblicke die Wirtschaftswelt – und entdecke den Studiengang Angewandte Wirtschaftspsychologie!

Noch mehr Möglichkeiten eröffnen sich dir mit dem aufbauenden Masterstudiengang Angewandte Wirtschaftspsychologie.

Rahmendaten über den Studiengang Angewandte Wirtschaftspsychologie – Bachelor of Arts (B.A.)

Rahmendaten zum Studiengang Bayern AMBERG WEIDEN

Studienort: Weiden

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Studientyp: Vollzeit

Studienbeginn: Wintersemester (1. Semester), Sommersemester (1. Semester), Sommersemester (höheres Semester)

Unterrichtssprache: Deutsch

ECTS Credits: 210

Loader
Nach oben