Skip to main content

Exkursion zum Flugplatz Schmidgaden

Gruppenfoto vor Hangar

Auch in diesem Jahr ermöglichte der Flugplatz Schmidgaden den Studierenden des SSW-Fachs „Luftfahrttechnik“, das in der Vorlesung erlangte Wissen hautnah zu erleben. Im gemeinsamen Diskurs wurde die Theorie an verschiedenen Flugzeugen in die Praxis umgesetzt und hierdurch gefestigt.

Gruppenfoto vor Hangar

Die Flotte des Flugplatzes Schmidgaden erstreckt sich über ein Ultraleichtflugzeug, eine Piper, eine Socata TB9 (beides typische Reiseflugzeuge), aber auch „Exoten“, wie einem Gyrokopter. Ein besonderer Dank gilt dem 1. Vorstand des Flugvereins Herrn Horst Schreyer, der den Studierenden für weitere Fragen zur Verfügung stand. Somit konnten diese ihren Einblick in die Luftfahrt noch weiter vertiefen.

Zurück