Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Summer School Informationssicherheit und OTH-Forschungsverbund

| Hochschulkommunikation, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik

An der HAW findet am 24. und 25. Juli 2013 in der Fakultät Elektro- und Informationstechnik eine Summer School zum Thema Informationssicherheit statt. In diesem Rahmen wurde der LaS³-Forschungsverbund unter dem Dach der Ostbayerischen Technischen Hochschule im Verbund mit der Hochschule Regensburg gegründet. Am Festakt nahmen die Präsidenten Prof. Dr. Erich Bauer (HAW) und Prof. Dr. Wolfgang Baier (HS.R) teil, sowie Prof. Dr. Andreas Aßmuth (LaS³, HAW) und Prof. Dr. Jürgen Mottok (LaS³, HS.R).

Gründung des Forschungsverbundes

Die Dekane der beteiligten Fakultäten Prof. Dr. Harald Hofberger (Dekan der Fakultät Elektro- und Informationstechnik, HAW) und Prof. Dr. Thomas Fuhrmann (Dekan der Fakultät Elektro- und Informationstechnik der HS.R) unterstützen ebenfalls den Forschungsverbund LaS³. Darüber hinaus wirken an diesem Verbund weitere Kollegen der Hochschule Regensburg mit, namentlich Prof. Dr. Irmgard Schroll-Decker, Prof. Dr. Rudi Hackenberg,  Prof. Dr. Michael Niemetz, Prof. Georg Scharfenberg, Prof. Dr. Detlev Jantz, Prof. Dr. Claus Bruedigam, Prof. Dr. Anton Horn und Prof. Dr. Martin Schubert.

Das Laboratory for Safe and Secure Systems (LaS³) ist ein realer und virtueller Ort, an dem sich Professoren und Professorinnen verschiedener Fachdisziplinen und Fakultäten, Doktoranden, Studierende und Unternehmen treffen, sowie Ideen, Forschungsthemen und Hypothesen austauschen.

Nach oben