Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Rein ins Labor: Schönwerth Realschule besucht OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik

Raus aus dem Klassenzimmer, rein ins Labor: 60 SchülerInnen der Franz-Xaver-von-Schönwerth Realschule (SRS) Amberg besuchten die Labore der OTH Amberg-Weiden am Standort Amberg. Gemeinsam mit SemR J. Ringer, dem verantwortlichen MINT-Lehrer, machten sie sich einen lebendigen Eindruck von den Forschungseinrichtungen der Hochschule. Genau zur richtigen Zeit …

Prof. Dr.-Ing. Andreas P. Weiß macht Dampf.

Denn die RealschülerInnen der sechsten Klasse müssen sich am Ende des Schuljahres für einen Bildungszweig entscheiden: Naturwissenschaft? Sprache? Wirtschaft? Musisch? Gut möglich, dass viele der Mädchen und Jungen jetzt die Naturwissenschaften wählen. Denn der Tag an der Hochschule überzeugte mit einem abwechslungsreichen Programm.

Prof. Dr. Dipl.-Ing. Maximilian Kock (Dekan der Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik) lud die BesucherInnen ins Tonstudio ein, Prof. Dr. Franz Klug (Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik) erklärte, was das mit dem Strom auf sich hat und Prof. Dr. Dieter Meiller (Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik) machte Computerkunst.

In der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik besuchten die jungen ForscherInnen Dipl.-Ing. (FH) Juergen Schafberger im „LAuS“ (Labor für Akustik und Schallanalyse“) und wurden von Prof. Dr.-Ing. Andreas P. Weiß in die Geheimnisses des Wasserdampfes eingeweiht.

Unterstützt wurde die gemeinsame Aktion der beiden Amberger Fakultäten durch den Studienservice, namentlich von den Studierenden Frau Hallmann und Herrn Strobach.

Bereits seit 2012 sind die SRS Amberg und die OTH Amberg-Weiden Kooperationspartner. Diese Partnerschaft existiert nicht nur auf dem Papier, sondern in mehreren Projekten und Veranstaltungen. So eröffneten SchülerInnen der SRS das diesjährige „Lernlabor Technikland“ an der OTH Amberg-Weiden.

Prof. Dr. Dipl.-Ing. Maximilian Kock

Dipl.-Ing. (FH) Juergen Schafberger im Labor für Akustik und Schallanalyse

Prof. Dr. Dieter Meiller machte Computerkunst.

Prof. Dr. Franz Klug informierte über Elektrizität.

Nach oben