Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Person



Vita

  • Geburtsort: Oberviechtach, Oberpfalz, Bayern
  • Schule: Ortenburg Gymnasium Oberviechtach
  • Studium: Maschinenbau (Theorie und Forschung), TU München
  • Dissertation: Untersuchung des Wärme- und Stoffaustauschvorgangs zwischen einem Wasserspray und überhitztem Wasserdampf, TU München
  • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Institut für chemische Antriebe und Verfahrenstechnik; Schwerpunkte: Wasserstoff als Energieträger, Dampferzeugung aus Wasserstoff, Wärme- und Stoffaustausch, Reaktionstechnik, Mehrphasenströmung und diesbezügliche Messtechnik
  • Bayernwerk AG (heute: E.ON AG), Bereich konventionelle Kraftwerke; Planung, Neubau und Instandhaltung von Kraftwerksanlagen
  • Seit 1996 Professor; Lehrgebiete: Strömungsmechanik, Verfahrenstechnik und Energietechnik, Geschäftsführender Gesellschafter des Instituts für Energieverfahrenstechnik und Fluidmechanik GmbH (ievt&fm), An-Institut der OTH Amberg-Weiden
Nach oben