Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Publikationen

Referierte Zeitschriften und wissenschaftliche Fachreihen

  • Have capital market anomalies worldwide attenuated in the recent era of high liquidity and trading activity?, Journal of Economics and Business, forthcoming (with Benjamin Auer).
  • Do Unemployment Benefits and Employment Protection Influence Suicide Mortality? An International Panel Data Analysis, Journal of Research in Business, Economics and Management (JRBEM) Volume 10 (3), S. 1949 - 1963, 2018.
  •  
  • Is there a Friday the 13th effect in emerging Asian stock markets?, Journal of Behavioral and Experimental Finance, Volume 1 (1). S.17 - 26, 2014, (zusammen mit Benjamin Auer).
  • Labour market institutions and unemployment: an international panel data Analysis,  Empirica,  Volume 40 (4), S. 635 - 654, 2013, (zusammen mit Gebhard Flaig)
  • Fiscal Policy During Business Cycles in Developing Countries: The Case of Africa, CESIFO WORKING PAPER NO. 4484, 2013, (zusammen mit Willi Leibfritz) 

  • A Micro Data Approach to the Identification of Credit Crunches, Applied Economics, Volume 45 (17), S. 2423 - 2441, 2013, (zusammen mit Timo Wollmershäuser)
  • Effects of innovation on employment: A dynamic panel analysis,
    International Journal of Industrial Organization,  Volume 29 (2), S. 210 - 220, 2011 (zusammen mit Stefan Lachenmaier) Download
  • Information Asymmetry, Education Signals and the Case of Ethnic and Native Germans, CEFISO Working Paper No. 2683, 2009 (zusammen mit Stephan Hornig und Rüdiger Wapler)
  • Labour Market Institutions and the Employment Intensity of Output Growth, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik (Journal of Economics and Statistics), Band 229 (1), S.22-35, 2009 (zusammen mit Gebhard Flaig)
  • Credit Spreads und ihre Determinanten: Eine empirische Analyse für Deutschland, Kredit und Kapital, Jahrgang 41 (1), S. 59-78, 2008 (zusammen mit Franz Seitz)
  • Wer und was bestimmen die Zuschauerzahlen in der Fußballbundesliga?, Schmollers (Jahrbuch Journal of Applied Social Sciences Studies), Jahrgang 128 (2), S. 291-306, 2008 (zusammen mit Franz Seitz)
  • Employment Effects of Innovation at the Firm Level, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Band 227 (3), S. 254 -272, 2007 (zusammen mit Stefan Lachenmaier)
  • Umfang und Motive deutscher Direktinvestitionen in den Industrieländern, List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, Band 30 (2), S. 153-166, 2004 (zusammen mit Thomas Jost)
  • Investitionsverhalten und Finanzierungsrestriktionen - Eine empirische Unter-suchung, in: Bellmann, Lutz und Reinhard Hujer (Hrsg.): Betriebliche Inno-vationen im Spiegel von Betriebsbefragungen, Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung BeitrAB 277, S. 59-78, 2003.
  • Investment Behavior and Financing Constraints in German Manufacturing and Construction Firms. A Bivariate Ordered Probit Estimation, ifo studien -Zeitschrift für empirische Wirtschaftsforschung, Jahrgang 48 (3), S.383-400, 2002 (zusammen mit Claudia Plötscher).
  • Input Demand and the Short- and Long-Run Employment Thresholds. An Empirical Analysis for the German Manufacturing Sector, German Economic Review, Volume 2 (4), S. 367-384, 2001 (zusammen mit Gebhard Flaig).
  • Direkte und indirekte Beschäftigungseffekte von Innovationen. Eine empirische Paneldatenanalyse für Unternehmen des westdeutschen Verarbeitenden Gewerbes, in: Steiner, Viktor und Lutz Bellmann (Hrsg.): Panelanalysen zu Lohnstruktur, Qualifikation und Beschäftigungsdynamik, Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung BeitrAB 229, S. 149-166, 1999 (zusammen mit Gebhard Flaig).
  • The Labour Demand and the Innovation Behaviour of Firms. An Empirical Investigation for West German Manufacturing Firms, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Band 217, S. 741-752, 1998 (zusammen mit Monika Ruschinski).
  • Beschäftigungswirkungen des technischen Fortschritts. Eine Paneldaten-Analyse für Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes in Deutschland, ifo studien - Zeitschrift für empirische Wirtschaftsforschung, Jahrgang 43/I, S. 55-70, 1997 (zusammen mit Monika Ruschinski).
  • Interaktionen zwischen Innovationsplanung und -realisation. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Band 213, S. 545-560, 1994 (zusammen mit Gebhard Flaig)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buchbeiträge und sonstigen Zeitschriften

  • Überlappende Konfidenzintervalle, WISU, erscheint demnächst (zusammen mit Benjamin Auer).
  • Zur Bedeutung des zentralen Grenzwertsatzes, WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, Jahrgang 47/9, S. 36 -40, 2018, (zusammen mit Benjamin Auer).
  •  Korreferat zu Thomas Apolte und Kim Leonie Kellermann, Arbeitsmärkte zwischen Mindestlohn und Zuwanderung, in: Haucap, J., Thieme, H. J. (Hg.), Wirtschaftspolitik im Wandel, Schriften zu Ordnungsfragen der Wirtschaft, Bd. 105, 2018, Lucius, Stuttgart, S. 265-254.
  • WISU-Check-up Wahrscheinlichkeit und Regression, WISU 2018/1, 61 – 62 und 68 (zusammen mit Benjamin Auer).
  •  WISU-Check-up Deskriptive und induktive Statistik, WISU 2017/11, 1241 – 1242 und 1271 (zusammen mit Benjamin Auer).
  • Interpretation von binären Variablen in klassischen linearen Regressionen und in Probit-/Logit-Modellen, WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, Jahrgang 46/4, S. 30 -37, 2017, (zusammen mit Benjamin Auer).  
  • Die Bewertung von Aktienanleihen mit Barriere und die Schätzung der Volatilität, WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium Jahrgang 45/11, S. 590 -596, 2016, (zusammen mit Maurice Hofmann).
  • Arbeitsmarkt und Arbeitslosigkeit: Zu den empirischen Determinanten des Suizidverhaltens in den OECD-Ländern, in: Müller, C., Otter, N. (Hg.), Behavioral Economics und Wirtschaftspolitik, Schriften zu Ordnungsfragen der Wirtschaft, Bd. 100, 2015, Lucius, Stuttgart, S. 243-254.
  • Radein und Rationalität: Der Einfluss des Alkoholkonsums auf die Suizidraten, in: Müller, C., Otter, N. (Hg.), Behavioral Economics und Wirtschaftspolitik, Schriften zu Ordnungsfragen der Wirtschaft, Bd. 100, 2015, Lucius, Stuttgart, S. 339-343.
  • Die empirischen Determinanten des Suizidverhaltens in den OECD-Ländern, Forschungsbericht der OTH Amberg-Weiden 2015, 135 -143.
  • GMM-Schätzung und konsumbasierte Kapitalmarktmodelle, WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, Jahrgang 41/4, S. 201 -207, 2012, (zusammen mit Benjamin Auer).
  • Ein Überblick über die lineare Regression, WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium Jahrgang 39/11, S. 549 -554, 2010, (zusammen mit Benjamin Auer).
  • Was die Credit Spreads in Deutschland bestimmt, Börsenzeitung Nr.9, S.19, 2009, (zusammen mit Prof. Dr. Franz Seitz)
  • Arbeitsmarktinstitutionen und die langfristige Entwicklung der Arbeitslosigkeit: Empirische Ergebnisse für 19 OECD-Staaten, In: (Hrsg.) T. Raithel, T. Schlemmer, Die Rückkehr der Arbeitslosigkeit - Die Bundesrepublik Deutschland im europäischen Kontext 1973 bis 1989, S. 37-53, R. Oldenbourg Verlag, München 2009 (zusammen mit G. Flaig)
  • Die Performance deutscher Aktienfonds: Lassen sich Selektions- und Timingfähigkeiten nachweisen?, WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium Jahrgang 36/1, S. 16 -24, 2007, (zusammen mit Thomas Franz).
  • Wäre ein Ausstieg Deutschlands aus der Europäischen Währungsunion sinnvoll?, WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium Jahrgang 35/6, S. 335 - 338, 2006, (zusammen mit Thomas Jost).
  • Credit Spreads und ihre Determinanten in Deutschland, ifo Schnelldienst, Jahrgang 57/24, S. 10-14, 2004 (zusammen mit Franz Seitz)
  • Performancemessung der Dividendenstrategie , WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium Jahrgang 33/10, S. 603 - 608, 2004, (zusammen mit Christian Walter).
  • Erhöht der Kündigungsschutz die Beschäftigungsschwelle? ifo Schnelldienst, Jahrgang 57/17, S. 13-17, 2004 (zusammen mit Gebhard Flaig).
  • Investitionsverhalten und Finanzierungsrestriktionen - Eine empirische Untersuchung, in: Bellmann, Lutz und Reinhard Hujer (Hrsg.): Betriebliche Innovationen im Spiegel von Betriebsbefragungen, Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung BeitrAB 277, S. 59-78, 2003.
  • Deutschlands größtes Problem: Die Arbeitskosten, WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium Jahrgang 32/11, S. 633 und 641, 2003.
  • Karriere- und Arbeitsmarktorientierung von Wirtschaftsstudenten -  Eine internationale   Studentenbefragung,  in: Möller, Joachim und Marek Nekula (Hrsg.): Wirtschaft und Kommunikation. Beiträge zu den deutsch-tschechischen Wirtschaftsbeziehungen, Iudicium Verlag, S. 123-138, 2002  (zusammen Franz Seitz und Bernt Mayer)
  • Determinanten der Wissenschaftsnutzung auf der Grundlage neuerer Unternehmensbefragungen, in: Schmoch, Ulrich, Licht, Georg und Michael Reinhard (Hrsg.): Wissens- und Technologietransfer in Deutschland, Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart 2001 (zusammen mit Christian Rammer und Michael Reinhard).
  • Sind Innovationen beschäftigungswirksam? Empirische Ergebnisse für Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes in Westdeutschland, ifo Schnelldienst, Jahrgang 50/17, S. 21-26, 1997 (zusammen mit Monika Ruschinski).
  • Die Bedeutung von Innovationen für das Produktivitätswachstum, in: Oppenländer, Karl H. (Hrsg.): West- und Osteuropa auf dem Weg in die EWU: Beitrittsprobleme vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Transformation und finanzpolitischer Konvergenzkriterien, München u.a., Weltforum Verlag, S. 39-61, 1997 (zusammen mit Hans Joachim Schalk).

Bücher

Lehrbücher und Lexika

  • Statistik und Ökonometrie für Wirtschaftswissenschaftler. Eine anwendungsorientierte Einführung. 3. Auflage, Gabler Verlag, Wiesbaden 2014 (zusammen mit Benjamin Auer)
  • Kompakt-Lexikon Wirtschaftsmathematik und Statistik - Sachgebiet Ökonometrie, 2014, Springer Gabler, Wiesbaden (zusammen mit Benjamin Auer).
  • "Gabler Wirtschaftslexikon - Sachgebiet Ökonometrie", 18. Aufl. 2013, 17. Aufl. 2009, Springer Gabler, Wiesbaden (zusammen mit Benjamin Auer).
  • Statistik und Ökonometrie für Wirtschaftswissenschaftler. Eine anwendungsorientierte Einführung. 1. Auflage, Gabler Verlag, Wiesbaden 2010 (zusammen mit Benjamin Auer)


 Wissenschaftliche Monografien

  • Effekte der Liberalisierung des deutschen Ladenschlussgesetzes auf den Einzelhandel und auf das Verbraucherverhalten – Eine empirische Bestandsaufnahme, ifo studien zu handels- und dienstleistungsfragen 58, München 2000 (zusammen mit Uwe C. Täger u. a.).
  • Neue Informations- und Kommunikationstechnologien, Tertiarisierung und Globalisierung, Strukturberichterstattung 1996 – 1998, Duncker & Humblot Verlag, Berlin 2000 (zusammen mit Barbara Schaden, Konrad Faust u.a.).
  • Evaluation des Förderschwerpunkts „Oberflächen- und Schichttechnologien“. Potentiale, Förderwirkungen und forschungspolitische Konsequenzen. ifo Studien zur Innovationsforschung 4, 1997 (zusammen mit Michael Reinhard, Hintermann, Hans und Horst Penzkofer).
  • Das Innovationsverhalten von Unternehmen. Eine ökonometrische Untersuchung für die Bundesrepublik Deutschland, Europäische Hochschulschriften: Reihe 5, Volks- und Betriebswirtschaft, Frankfurt am Main u.a., Lang Verlag, 1995.

Kommentare

  • Der Kreditklemmenindikator, Ökonomenstimme, 2010 (zusammen mit Timo Wollmershäuser)
  • Comment on Regina T. Riphahn, Snower, Dennis J. and Klaus F. Zimmermann „Employment Policy in Transition. The Lessons of German Integration for the Labor Market“, Springer-Verlag 2001, in: Weltwirtschaftliches Archiv - Review of World Economics, Band 137/4, S. 754-755, 2001.
  • Korreferat zu Werner Röger und Karsten D. Freimann „Die zyklische Variabilität von Markups“, in: Tagungsband des 7. DFG-Schwerpunktseminars "Marktstruktur und gesamtwirtschaftliche Entwicklung, S. 27-30, 1993.
  • Deutschland braucht niedrigere Arbeitskosten, Markt und Mittelstand 2004 Nr.1, S.12 Download

Diskussionspapiere

  • Have capital market anomalies worldwide attenuated in the recent era of high liquidity and trading activity?, Weidener Diskussionspapier Nr. 64, 2018, (mit Benjamin Auer) 
  • Die Bewertung von Aktienanleihen mit Barriere. Eine Fallstudie für die Easy-Aktienanleihe der Deutschen Bank, Weidener Diskussionsbeiträge Nr. 55, 2016 (zusammen mit M. Hofmann)
  • Der Studienerfolg an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden Eine empirische Analyse der Studiengänge Maschinenbau, Medienproduktion und Medientechnik sowie Umwelttechnik, Weidener Diskussionsbeiträge No. 54, 2015 (zusammen mit B. Rager)
  • Determinanten des Studienerfolgs: Eine empirische Untersuchung für die Studiengänge Maschinenbau, Medienproduktion und –technik sowie Umwelttechnik, OTH im Dialog, Weidener Diskussionsbeiträge No. 50, 2015 (zusammen mit B. Rager)
  • DO UNEMPLOYMENT BENEFITS AND EMPLOYMENT PROTECTION INFLUENCE SUICIDE MORTALITY? AN INTERNATIONAL PANEL DATA ANALYSIS, Weidener Diskussionspapier Nr. 42, 2014
  • Is there a Friday the 13th effect in emerging Asian stock markets?, Weidener Diskussionspapier Nr. 35, 2013, (mit Benjamin Auer)
  • Labour Market Institutions and Unemployment. An International Comparison, CEFISO Working Paper No. 3558, 2011 (zusammen mit Gebhard Flaig) Download

  • Sorting on the Labour MarketA Literature Overview and Theoretical Framework HAW im Dialog, Weidener Diskussionsbeiträge No. 27, März 2011 (zusammen mit STEPHAN HORNIG und RÜDIGER WAPLER
  • A Micro Data Approach to the Identification of Credit Crunches,CEFISO Working Paper No. 3159, 2010 (zusammen mit Timo Wollmershäuser) Download
  • Information Asymmetry, Education Signals and the Case of Ethnic and Native Germans, IAB Discussion Paper, 14/2009, (zusammen mit STEPHAN HORNIG und RÜDIGER WAPLER) Download
  • Arbeitsmarktinstitutionen und die langfristige Entwicklung der Arbeitslosigkeit. Empirische Ergebnisse für 19 OECD-Länder, Weidener Diskussionspapiere No. 17, 2009 (zusammen mit Gebhard Flaig)
    Download
  • Labour Market Institutions and the Employment Intensity of Output Growth. An International Comparison, CEFISO Working Paper No. 2175, 2007 (zusammen mit Gebhard Flaig)
  • Effects of innovation on employment: A dynamic panel analysis, CEFISO Working Paper No. 2015, 2007 (zusammen mit Stefan Lachenmaier) 
  • Die Performance deutscher Aktienfonds. Lassen sich Selektions- und Timingsfähigkeiten nachweisen und hat die Wahl des Performancemaßes einen Einfluss auf die Beurteilung? Weidener Diskussionspapiere No. 5, 2008 (zusammen mit Thomas Franz)
  • Warum gehen die Leute in die Fußballstadien? Eine empirische Analyse der Fußball-Bundesliga, Weidener Diskussionspapiere No. 1, 2006, (zusammen mit Franz Seitz)
  • Employment Effects of Innovation at the Firm Level, ifo Working Paper No. 27, 2006, (zusammen mit Stefan Lachenmaier)
  • Labour Market Institutions and Employment Thresholds. An International Comparison, ifo Working Paper No. 15, 2005, (zusammen mit Gebhard Flaig)
  • Deutsche Direktinvestitionen in den Industrieländern. Eine empirische Analyse, Fachhochschule Amberg-Weiden 2004, (zusammen mit Thomas Jost)
  • Karriere- und Arbeitsmarktorientierung von Wirtschaftsstudenten – eine internationale Studentenbefragung (übersetzt ins Polnische), Wyklady Otwarte, Zeszyt 9 Hochschule für Bankwesen in Poznan Polen, 2002 (zusammen mit Bernt Mayer und Franz Seitz).
  • Faktorpreise, technischer Fortschritt und Beschäftigung. Eine empirische Analyse für das westdeutsche Verarbeitende Gewerbe, ifo discussion papers Nr. 59, 1998 (zusammen mit Gebhard Flaig).
  • The Labour Demand and the Innovation Behaviour of Firms. An Empirical Investiga-tion for West German Manufacturing Firms, ifo discussion papers Nr. 40, 1997 (zusammen mit Monika Ruschinski).
  • Beschäftigungswirkungen des technischen Fortschritts. Eine Paneldaten-Analyse, ifo discussion papers Nr. 30, 1996 (zusammen mit Monika Ruschinski).
  • Innovationsaktivitäten und Unternehmensgröße in Ost- und Westdeutschland. Eine ökonometrische Untersuchung, ifo discussion papers Nr. 28, 1996.
  • Neo-Schumpeter-Hypothesen und Spillovers im Innovationsprozeß. Eine empirische Untersuchung, Volkswirtschaftliche Diskussionsreihe des Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität Augsburg, Beitrag Nr. 116, 1994.
Nach oben