Aufbau Physician Assistance – Arztassistenz für Gesundheitsfachberufe

Bewerbung

Studienstart
Im Studiengang „Physician Assistance– Arztassistenz für Gesundheitsfachberufe“ ist ein Studienbeginn zum Wintersemester möglich.

Bewerbungszeitraum
Bewerbungszeitraum für das Wintersemester: 01. Mai bis 15. Juli.
In Ausnahmefällen verlängern wir die Bewerbungsfristen einzelner Studiengänge. Ob Sie sich für diesen Studiengang noch bewerben können, erfahren Sie im Bewerberportal.

Zulassungsvoraussetzungen
Sie wollen sich für den Studiengang „Physician Assistance– Arztassistenz für Gesundheitsfachberufe“ bewerben? Für die Zulassung an der OTH Amberg-Weiden brauchen Sie die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Zudem benötigen Sie eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Gesundheitsfachberuf UND einen bis zur Immatrikulation vorliegenden, vom Praxisbeauftragten genehmigten Praktikumsvertrag mit entweder einer genehmigten Einrichtung oder einer zu genehmigenden Einrichtung, welche der Studien- und Prüfungsordnung zugestimmt haben (hierzu muss ein entsprechendes Formular unterschrieben werden).
Alle nicht gelisteten Einrichtungen müssen explizit einer Prüfung auf Tauglichkeit unterzogen werden.

Aktuell genehmigte Praktikumsstellen

Asklepios Klinik im Städtedreieck (Burglengenfeld)

Barmherzige Brüder, Krankenhaus St. Barbara Schwandorf

Klinikum Altmühlfranken Gunzenhausen

Klinikum Fürth

Klinikum Passau

Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg

Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH, Lauf

Sana Klinikum Hof GmbH

Universitätsklinikum Erlangen

Universitätsklinikum Regensburg

Universitätsklinikum Würzburg

Falls ihre gewünschte Praktikumsstelle nicht in dieser Übersicht enthalten ist, halten Sie bitte Rücksprache mit ihrer PA-/ PAG-KoordinatorIn 0961/382-1729.

Wichtiger Hinweis:

Bei unseren Partnerkliniken (Kliniken Nordoberpfalz AG, Klinikum St. Marien in Amberg, Klinikum Kulmbach, Klinikum Neumarkt i. d. Opf., Klinikum Fichtelgebirge, Asklepios Klinik Oberviechtach) ist das Kontingent an zur Verfügung stehenden Praktikumsplätzen i. d. R. durch PA-Studierende ausgeschöpft. Bitte bewerben Sie sich dort nur in Rücksprache mit der PA-/ PAG-KoordinatorIn.

Ausführlichere Informationen zur Bewerbung und Einschreibung.

Inhalte

Der Studiengang Physician Assistance – Arztassistenz für Gesundheitsfachberufe an der OTH Amberg-Weiden bietet maximalen Praxisbezug. An unserer Hochschule bieten wir Ihnen hochmoderne bestens ausgestattete Labore. In unserem medizinischem Simulationszentrum werden Sie vom ersten Semester an in praktischen klinischen Fertigkeiten wie z.B. Blutentnahme, Intubation und Ultraschallkursen geschult. Dabei gilt: Lernen ist gut, Anwenden ist besser! Deshalb setzen wir auf eine enge Verzahnung zwischen Theorie und Praxis. Das in den Vorlesungen theoretisch erworbene Wissen setzen Sie bei verschiedenen komplexen Übungen wie z.B. der ZVK-Anlage oder der Versorgung schwer kranker Patienten an unseren Simulatoren dann in die Praxis um. Die enge Kooperation mit Kliniken, unsere zahlreichen Partnerschaften mit Unternehmen aus dem Bereich der Medizintechnik und eine erstklassige Laborausstattung an der Hochschule bis hin zu einem eigenen Lehr- und Forschungsoperationssaal garantieren einen besonders praxisnahen, berufs- und bedarfsorientierten Studiengang.

Studienablauf

Das Studium gliedert sich in ein Grundstudium, gefolgt von einem Vertiefungssemester.

Eine detaillierte Übersicht über alle Fächer / Module mit Studienbeginn Sommer- oder Wintersemester erhalten Sie in den nachfolgenden Grafiken:

 

Mit erfolgreichem Abschluss des Studiengangs wird der akademische Grad Bachelor of Sciene (B.Sc.) verliehen.

Vertiefungsmodule

Mit den sogenannten „Vertiefungsmodulen“ können in einem Umfang von 15 Credit Points individuelle Schwerpunkte im Studium gesetzt werden.

Unterlagen

Bestätigung für das praktische Studiensemester

Für die Zulassung benötigen Sie eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Gesundheitsfachberuf UND einen bis zur Immatrikulation vorliegenden, vom Praxisbeauftragten genehmigten Praktikumsvertrag mit entweder einer genehmigten Einrichtung oder einer zu genehmigenden Einrichtung, welche der Studien- und Prüfungsordnung zugestimmt haben. Das entsprechende Formular können Sie nachfolgend downloaden.
Alle nicht gelisteten Einrichtungen müssen explizit einer Prüfung auf Tauglichkeit unterzogen werden.

Modulhandbuch

Das Modulhandbuch beschreibt die Module des Bachelorstudiengangs Physician Assistance - Arztassistenz für Gesundheitsfachberufe und die darin enthaltenen Lehrveranstaltungen. Das aktuelle Modulhandbuch des Bachelorstudiengangs Physician Assistance - Arztassistenz für Gesundheitsfachberufe können Sie nachfolgend downloaden.

Stundenplan / Prüfungsplan

Den aktuell gültigen Stundenplan, sowie den aktuellen Prüfungsplan (wenn verfügbar) für den Studiengang Physician Assistance - Arztassistenz für Gesundheitsfachberufe können Sie hier downloaden.

Studien- und Prüfungsordnung

Die ab dem Wintersemester 2021/2022 geltende Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Physician Assistance - Arztassistenz für Gesundheitsfachberufe können Sie nachfolgend herunterladen: