Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Forschung / Projekte

Entwicklung und Erstellung eines neuen Erscheinungsbildes der Hochschule Amberg-Weiden:

  • Definition des Vorgehens
  • Grundsatzüberlegungen
  • Benchmarking
  • Markenkernuntersuchung / Befragung
  • Briefing
  • Agenturauswahl und -management
  • Umsetzung und Realisierung

Inhaltliche Leitung des Entwicklungprozesses eines neuen Hochschul-Leitbildes, Konzeption und inhaltliche Erstellung sowie Umsetzung/Implementierung des neuen Leitbildes.

  • Gesamtkonzeption und Moderation der Arbeitsgruppen
  • Inhaltliche Konkretisierung und Ausarbeitung Vision, Leitbild, Maßnahmen
  • 3 Leitwerte: Leistung, Stil, Gemeinschaft
  • Umsetzung gezielter Erstmaßnahmen (Identitätsbroschüre; Leitbildposter; Klappfolder, Präsentationen, Workshops)
  • Weiterführung des Implementierungsprozesses mit kontinuierlichen Maßnahmen (Fotowettbewerb, Mensa-Postkartenaktion, Erstsemester-Informationsveranstaltung, Klausurtagungen)

2013: Entwicklung neues Logo/Erscheinungsbild der Hochschule im Zuge der Migration zur Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden (OTH)

2013: Studie zur Bedeutung von Ausstellermarken auf B2B-Messen aus Besuchersicht; empirische Studie auf Basis mehrerer Bachelorarbeiten; publiziert im OTH Forschungsbericht 2016; Fachartikel in m+a report 5/2015, S.22

2014: Akquisition Fa. Ponnath - "Die Meistermetzger", Kemnath als neuer Partner der Hochschule; Hochschulpate des Unternehmens

Seit 2015 Mitglied in der Arbeitsgruppe B2B-Vertrieb/Markleting des AfM (internationaler Arbeitskreis von Professoren für Marketing)

Nach oben