Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Curriculum vitae

  • Geboren am 01.09.1954 in Nürnberg
  • Verheiratet, keine Kinder
  • Evangelisch
  • 1974 Abitur, danach Bundeswehr
  • Studium der Elektrotechnik und Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen, Diplomabschluss Herbst 1981 mit bestem Jahrgangsexamen
  • Ab Februar 1982 Mitarbeiter der Siemens AG im In- und Ausland in verschiedenen Funktionen und Bereichen
    • Ab 1988 Zentralstelle Unternehmenskommunikation mit Schwerpunkt Kommunikationsstrategie, Beratung, Qualifizierung und Controlling weltweit
    • Ab Februar 1999 Leiter der Unternehmenskommunikation des Bereiches Anlagenbau und technische Dienstleistungen
    • Ab September 2002 – Oktober 2004 Leiter der Siemens-Foren, München
  • 1994 - 2016 Dozent an der Bayerischen Akademie für Marketing und Werbung (BAW)
  • 2001 Publikation des Fachbuches „Werbekonzeption & Briefing“, ausgezeichnet mit 5 Sternen bei BusinessWissen.de
  • 2004 Gründung und seitdem Leitung des IRKU-Instituts (www.irku.de) für mehr Effekivität und Effizienz in Marketing, Kommunikation und im Messewesen
  • 2004 Publikation der aktualisierten 2. Auflage "Werbekonzeption & Briefing"
  • Von 09/06 bis 09/20 Professor für Internationales Marketing & Unternehmensführung an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden
  • 2007 - 2015 Dozent der NAA (Nürnberger Akademie für Absatzwirtschaft), Marketing, Marketing-Controlling
  • 2008 - 2015 berufenes Mitglied im Europäischen Beirat von bpa-worldwide, der international führenden Media-Audit-Organisation
  • Publikation Business-Book "Messen und Veranstaltungen in der Praxis –  Geld wert oder Geld weg?" als kostenloses e-book bei Bookboon;
    Download unter http://bookboon.com/de/messen-und-veranstaltungen-in-der-praxis-ebook#download
  • 2012- 2016 Leitung des DIIWU-Instituts zur Implementierung einer werteorientierten Unternehmensführung, ab 2016 thematisch ins IRKU-Institut überführt
  • 2014 Publikation der 3., komplett überarbeiteten Auflage des mittlerweile zum Standardwerk avancierten Fachbuchs "Kommunikationskonzept & Briefing"
  • Seit 2015 Aufbau neuer berufsbegleitender Studiengänge zum Werbefachwirt/in, Kommunikationswirt/in und/oder Marketingfachwirt/in als Akademischer Leiter der Grundig Akademie Werbung. Kommunikation. Marketing. (GAW)
  • Seit 02/2020 Vertragsdozent der Münchner Marketing Akademie „Interkulturelle Kommunikation & Unternehmensethik”
  • Seit 2000 Gründungsmitglied und Sprecher des Branchenübergreifenden Messetreffs der Industrie
  • Ab 09/2020 Wissenschaftlicher Leiter des Digitalen Innovationslabors (DIL) der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden in Neumarkt OPf. in Kooperation mit der Stadt Neumarkt.
  • Zahlreiche Veröffentlichungen, Seminare, Vorträge, Projekte und Beratungstätigkeit

Ralph Erik Hartleben

Hobbies:

  • Arbeiten
  • Kochen (und Essen)
  • Golf
  • Skandinavien
  • Skifahren
  • 1. FCN

Nach oben