InformatikCamp4Girls

Liebe Schülerinnen,
wir laden euch herzlich zu unserem zweiten InformatikCamp4Girls an die OTH Amberg-Weiden in Amberg ein.

Dabei habt ihr die Möglichkeit in lockerer Atmosphäre andere Mädchen in eurem Alter zu treffen und gemeinsam in Workshops die vielen Möglichkeiten im Bereich der Informatik kennenzulernen (keine Vorkenntnisse nötig).

An den drei gemeinsamen Tagen sind viele verschiedene Aktivitäten geplant. Mit dem Flyer habt ihr die Möglichkeit euch über den Ablauf einen Überblick zu verschaffen.

Die Anmeldemaske zum Camp befindet sich am Ende der Seite.


Das Camp auf einen Blick:

Wer: Schülerinnen zw. 13 – 18 Jahre

Wann: 16.07. – 18.07.2024

Wo: OTH Amberg-Weiden in Amberg & Umgebung

Was: Spannende Informatik-Workshops (KEINE Vorkenntnisse notwendig) und viele weitere Aktivitäten

Kosten: Komplett von OTH Amberg-Weiden übernommen


Ihr habt die Möglichkeit zwei Workshops-Reihen für euch auszuwählen. Auch hier sind die Plätze je Workshop begrenzt, daher gilt, wer sich zuerst anmeldet erhält Vorrang. Während den Workshops werdet ihr immer betreut, könnt all eure Fragen stellen, arbeitet im Team und könnt selbst aktiv werden.

Wir starten mit dem  Workshop Programmiersprache Python, der sich an alle richtet: Die einfach zu erlernende Programmiersprache MicroPython ist super geeignet zum Einstieg in die Softwareentwicklung. Mit einem Farb-LED-Ring und einem Mikrocontroller lernst du schrittweise Grundkonzepte des Programmierens und entwickelst kleine Anwendungen und Spiele.

Danach stehen dir zur Auswahl folgende Workshops:

KI-Training: Trainiere auf unseren Rechnern deine eigene Künstliche Intelligenz und finde heraus, was man alles mit KI machen kann

&

Spielentwicklung am PC: Mit der Programmiersprache Python kannst du ganz einfach eigene Spiele am PC entwickeln. Wir zeigen dir, wie du mit Animationen und Steuerung eigene Spielideen mit Sound und Grafik umsetzen kannst,

oder zwei aufeinander aufbauende 3D-Druck Workshops: 3D-Modelle konstruieren und sie mit dem 3D-Drucker Realität werden lassen? Wir geben dir einen Einblick in die faszinierende Welt des „Rapid-Prototypings“ und bauen gemeinsam bunt blickende und programmierbare LED-Lichtorgeln, die du im Python-Workshop programmierst
und mit nach Hause nehmen kannst.

 


Anmeldung zum Camp

Name, Adresse, Handynummer (bei Personen ab 18 Jahren bitte / eintragen)

Kontakt für Fragen

Joanna Michalska