Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News-Archiv

Es liegen 49 Ergebnisse für "Kummetsteiner" vor.

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Bitte nicht erschrecken: Auf dem Weg durch die Flure der OTH Amberg-Weiden in Weiden kann einem seit kurzem ein „UFO“ begegnen – ein Unbemanntes Förder-Objekt. Seit letzter Woche bewegt sich ein solches Fahrerloses Transportfahrzeug (FTF) – im aktuellen Sprachgebrauch der Industrie 4.0 oft auch als mobiler Transportroboter bezeichnet – im Laborbereich der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen

Die Reihe der Gastvorträge zu Themen der Logistik im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen wurde in diesem Semester durch Harald Prölß (Leiter Informationsmanagement der HAMM AG, Tirschenreuth) und seine Teamkollegin Verena Kopatsch fortgesetzt. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Initiator dieser Vortragsreihe, Prof. Dr.-Ing. Günter Kummetsteiner, gewährten die Referenten einen tiefen Einblick in die Finessen einer SAP-gestützten Optimierung von unternehmensspezifischen Logistikprozessen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Exkursionen Wirtschaftsingenieurwesen

Im Rahmen des Logistik-Wahlpflichtfaches „SAP-Factory: Produktionssteuerung“ (Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen) besuchte eine Gruppe von Studierenden gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Günter Kummetsteiner die IGZ Ingenieurgesellschaft für logistische Informationssysteme mbH in Falkenberg – den Marktführer im deutschsprachigen Raum für SAP-Anwendungen in Produktion und Logistik.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Die IGZ Ingenieurgesellschaft für logistische Informationssysteme mbH mit Sitz in Falkenberg (Landkreis Tirschenreuth) fördert bereits seit 2016 durch intensive fachliche und finanzielle Unterstützung den Ausbau der Digitalisierungskompetenz in der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen der OTH Amberg-Weiden. Aufgrund der hohen Wertschätzung seitens IGZ für dieses Projekt, welches OTH-intern unter dem Titel „SAP-Factory“ läuft, erfolgte nun die Verlängerung der Unterstützung um weitere fünf Jahre. Die Unterzeichnung des entsprechenden Sponsoringvertrags erfolgte am Firmensitz durch Prof. Dr. Andrea Klug, Präsidentin der OTH Amberg-Weiden, und die beiden Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens, Dipl.-Ing. Wolfgang Gropengießer und Dipl.-Ing. (FH) Johann Zrenner.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Wirtschaftsingenieurwesen, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Mit dem Projekt „SAP-Factory“ soll an der OTH Amberg-Weiden unter Einsatz des marktführenden ERP-Systems SAP eine Lehr- und Forschungsplattform zur integrativen Abbildung betrieblicher Kernfunktionen aufgebaut werden. Eine Zielsetzung dieses Projektes ist es, möglichst vielen Studierenden die Chance zu geben, Erfahrung mit dem ERP-System SAP ECC 6.07 zu sammeln. Um dieses Ziel zu erreichen, werden auch Kurse angeboten, bei denen die Studierenden im Eigenstudium mit dem System arbeiten können. Im Sommersemester 2018 wurde ein entsprechender Kurs zur „Prozesskette Beschaffung“ angeboten.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Exkursionen Wirtschaftsingenieurwesen

Im Rahmen des Logistik-Wahlpflichtfaches „Kommissioniersysteme“ (Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen) konnte eine Gruppe von Studierenden gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Günter Kummetsteiner und IGZ das Logistikzentrum der Conrad Electronic SE in Wernberg-Köblitz besichtigen – eine der modernsten Distributionsanlagen in Europa. Aktuell werden hier 40.000 bis 70.000 Pakete pro Tag versendet, eine Kapazitätserweiterung auf bis zu 100.000 Pakete pro Tag ist möglich. Mit einem Rundgang vom Wareneingang über die Lagerbereiche bis zum Versand waren eindrucksvolle Einblicke in die Welt des Versandhandels möglich.

Beitrag lesen
Nach oben