Zum Hauptinhalt springen

Schwarzes Brett: Logistik & Digitalisierung Master

Schwarzes Brett abonnieren

  • Öffnungszeiten Bibliothek Weiden ab 29. Juli (+ Semesterferien)

    Bibliothek

    Bitte beachten Sie: Die Bibliothek Weiden schließt am 29., 30. und 31. Juli eine Stunde früher und ist daher nur von 8 – 16 Uhr geöffnet.

    Ab dem 1. August (bis einschl. 30. September) gelten dann die Semesterferien-Öffnungszeiten:

    Montag - Donnerstag: 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
    Freitag: 9 - 13 Uhr

    Der 24h-Zugang ist selbstverständlich für freigeschaltete Studierende immer möglich.

    Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Semesterferien!

  • 24h-Bibliothek in Weiden: Benutzung der Drehtür

    Bibliothek

    In der letzten Zeit kam es leider sehr oft vor, dass die Drehtür der 24h-Bibliothek falsch genutzt wurde und so keine Studierenden mehr in die Bibliothek gelangten.

    Wir bitten Sie daher ausdrücklich, unsere Regeln zu beachten:

    Nutzen Sie Ihren eigenen Studierendenausweis, um die Drehtür zu benutzen!

    Gehen Sie alleine und einzeln durch die Drehtür!
    Lassen Sie sich dabei Zeit! Die Tür braucht ein paar Sekunden, um sich zu bewegen.

    Drücken Sie die Drehtür nicht gewaltsam weiter!!! Sie dreht sich komplett automatisch.

    Nur wenn sich alle Studierende an diese Regeln halten, können wir weiterhin die 24h-Bibliothek anbieten.

    Wenn die Drehtür von mehreren Personen gleichzeitig betreten wird oder Leute ohne Zugang gewaltsam eindringen, geht die Technik kaputt. Sollte das in der nächsten Zeit wieder passieren, müssen wir die 24h-Bibliothek dauerhaft schließen.

    Bitte halten Sie sich an die Regeln, damit die 24h-Bibliothek von allen genutzt werden kann.

    Wie erkennen Sie, dass Sie den Zugang zur Drehtür haben? Der Kartenleser leuchtet am Rand blau auf.
    Haben Sie keinen Zugang, leuchtet es am Kartenleser rot auf.

    Alle Studierende können den Zugang erhalten, indem sie einmalig eine Schulung der Bibliothek besuchen. In dieser Schulung wird auch die Drehtür erklärt.
    Wir bieten weiterhin Termine dafür an, melden Sie sich bei Bedarf am besten an der Theke oder per Mail an bibwen@oth-aw.de!

    Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

  • Hinweise zum Gebrauch des Deutschlandticket

    Studienbüro

    Betrifft/Kategorie: 

    • Alle Studiengänge

    Hinweise zum Gebrauch des Deutschlandticket

    Liebe Studierende,

    bitte beachten Sie, dass ab dem 01.10.2024 eine erneute Verifizierung über Shibboleth notwendig ist um ein ermäßigtes Deutschlandticket in der Netinera-App zu erwerben.
    Der studentische Konvent der OTH Amberg-Weiden hat entschieden das Semesterticket nicht weiter zu verlängern. Daher beträgt der Preis für ein vergünstigtes Deutschlandticket ab dem Wintersemester 2024/2025 29,00 Euro pro Monat.
    Bitte beachten Sie, dass für eine vergessene Shibboleth-Verifizierung keinerlei Erstattungen durchgeführt werden!

    Wir wünschen Ihnen allen eine erfolgreiche Prüfungsphase!

    Ihr Studienbüro
    Amberg und Weiden

  • Moodle App has limited functions - Please use OTH App / Moodle App hat eingeschränkte Funktionen - Bitte OTH App benutzen

    Dear students,

    We would like to inform you that some functions in the Moodle App (provider: Moodle Pty Ltd) are not supported. This concerns, among other things, plug-ins for exams, evaluation etc. We therefore ask you to stop using the Moodle app in the future and to access Moodle via the OTH app. You can access your OTH Moodle account and many other helpful functions directly via the menu in the app. Please note this in future and install the OTH app on your smartphone or tablet. Alternatively, you can access the services of OTH Amberg-Weiden at any time via our website. PCs are also available in the IT rooms if you do not have your own laptop.

     

    Liebe Studierende,

    wir möchten Sie darauf hinwesen, dass einige Funktionen in der Moodle App (Anbieter: Moodle Pty Ltd) nicht unterstützt werden. Das betrifft u.a. Plug-ins für Prüfungen, Evaluation etc. Wir bitten Sie daher, die Moodle App künftig nicht mehr zu nutzen und über die OTH App auf Moodle zuzugreifen. Sie gelangen über das Menü in der App direkt zu Ihrem OTH Moodle Account und vielen anderen hilfreichen Funktionen. Bitte beachten Sie dies in Zukunft und installieren Sie die OTH App auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Alternativ können Sie die Services der OTH Amberg-Weiden jederzeit über unsere Website erreichen. In den EDV-Räumen stehen Ihnen auch PCs zur Verfügung, falls Sie keinen eigenen Laptop haben.

  • Deutsch B1.2

    Sprachenzentrum

    Der Deutschkurs B1.2 entfällt heute!

  • Aktualisierung Prüfungspläne inklusive Raumeinteilung WEBIS

    Betrifft/Kategorie: 

    Liebe Studierende,

    ab sofort finden Sie die aktualisierten Prüfungspläne inklusive Hörsaaleinteilung für die Klausuren/Prüfungen der Fakultät WEBIS online unter:

    https://www.oth-aw.de/studium/im-studium/organisatorisches/stunden-und-pruefungsplaene/

    Erklärung: Der "MF" befindet sich im schwarzen Hörsaalgebäude zwischen den Hörsälen 001 und 002.

    Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Prüfungszeit!
     

  • Prüfungsablauf WEBIS

    Betrifft/Kategorie: 

    Liebe Studierende,

     

    anbei finden Sie Informationen zum Prüfungsablauf in der Fakultät WEBIS.

     

    Viel Erfolg!

  • Regelungen Prüfungsphase Sommersemester 2024

    Studienbüro

    Betrifft/Kategorie: 

    • Alle Studiengänge

    Regelungen Prüfungsphase Sommersemester 2024

    Liebe Studierende,

    wir möchten Sie über die Regelungen zur Prüfungsanmeldung für dieses Sommersemester 2024 informieren.

    Hinweise zur Prüfungsanmeldung:

    • Die Teilnahme an einer Prüfung setzt die Anmeldung zur Prüfung im Anmeldezeitraum voraus.
    • Nach diesem Zeitraum ist eine Anmeldung und Abmeldung über das Online-Portal nicht mehr möglich.
    • Für Wiederholungsprüfungen müssen Sie sich ebenfalls anmelden, ebenso für Studienarbeiten, Leistungsnachweise, Projekte usw. (siehe Studien- und Prüfungsordnung im PRIMUSS Portal > Startseite ganz unten)
    • Jede mit „5“ (nicht bestanden) gewertete Prüfung zählt
    • Die Fristen zählen. Wenn eine Frist zur Ablegung einer Prüfung nicht eingehalten wird, wird diese mit „5“ (nicht bestanden) gewertet
    • Kein wirksamer Rücktritt. Eine Anmeldung zur Prüfung ist verbindlich. Ein Nichterscheinen hat daher eine „5“ (nicht bestanden) zur Folge
    • Wenn nicht zur Prüfung angetreten werden kann, ist ein Attest vorzulegen (Bitte verwenden Sie dazu die Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung welche Sie in Ihrem Online-Portal finden)
    • Bei wiederholtem Nichtantritt zur Prüfung oder Prüfungsabbruch ist kein amtsärztliches Attest mehr erforderlich. Ein einfaches Attest ist ausreichend (Bitte verwenden Sie dazu ebenfalls die Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung welche Sie in Ihrem Online-Portal finden)
    • Ohne Anmeldung zur Prüfung erhalten Sie keine Note und müssen die Prüfung erneut absolvieren

    Bitte berücksichtigen Sie diese Regelungen.

  • Leben in der Region Amberg-Weiden – Wie gefällt es Ihnen hier?

    Betrifft/Kategorie: 

    Liebe Studierende,

    Sie haben sich für die OTH Amberg-Weiden entschieden und damit für ein Studium in einer ländlichen Region. Wie gefällt es Ihnen, hier zu leben? Wo sehen Sie Verbesserungsbedarf? Unter welchen Bedingungen möchten Sie nach Abschluss Ihres Studiums in der Region bleiben? Und wo möchten Sie sich vielleicht selbst einbringen, um die Region (noch) zukunftsfester zu machen?

    Diese Fragen untersucht die Technische Hochschule Nürnberg, Kompetenzzentrum KoSIMA mit einer Befragung von Studierenden in ländlichen Regionen. Wir unterstützen diese Befragung und laden Sie herzlich ein, daran teilzunehmen.

    Machen Sie mit und nutzen Sie die Chance, Ihre Perspektiven einzubringen!

    Die Teilnahme dauert ca. 15 Minuten und ist selbstverständlich freiwillig.
    Sie können vom 27.05. bis zum 16.06.  an der Befragung teilnehmen.

    Zur Befragung kommen Sie über den nachstehenden Link oder den QR-Code:

    Studierendenbefragung - Leben in einer ländlichen Region

    Die Ergebnisse werden im Herbst 2024 im Rahmen einer Veranstaltung vorgestellt und mit interessierten Studierenden diskutiert.

    Es gibt auch etwas zu gewinnen: Unter den Teilnehmern der Befragung werden 20 Stadtgeld-Gutscheine (wahlweise Amberg oder Weiden) im Wert von jeweils 10 € verlost!

  • Stellungnahme zur Zukunft des Semestertickets

    Betrifft/Kategorie: 

    Liebe Studierende,

    womöglich habt ihr bereits über Umwege davon erfahren, dass das Semesterticket an der OTH Amberg-Weiden zum Ende des Sommersemesters 2024 ausläuft und nicht fortgeführt wird.

    Wir haben uns als eure Studierendenvertretung im vergangenen Jahr dafür eingesetzt ein erschwingliches und lukratives Semesterticket an der OTH Amberg-Weiden einzuführen. Uns war es dabei durchaus bewusst, dass es sich um ein kontroverses und polarisierendes Thema handelt. Trotzdem sind wir der Auffassung, dass wir die Ziele, die wir uns selbst gesteckt hatten, mit dem Semesterticket erreicht haben.

    Wieso wird das Ticket nun nicht fortgeführt?

    Langfristig sollte das Ticket ausgebaut und erweitert werden, um euch weitere attraktive Strecken zu bieten. So sind wir auch dieses Jahr in die Verhandlungen mit den Verkehrsbetrieben gestartet, um den Service für euch zu verbessern und das bei einem preislich vergleichbaren Niveau. Leider mussten wir erkennen, dass es seitens einiger Verkehrsbetriebe kaum Interesse an den Verhandlungen gab.

    Das Ticket sollte in seiner jetzigen Form fortgesetzt werden. Bei gleichbleibenden Leistungen sollte der Preis für das Ticket dabei um knapp 7% erhöht werden. Das war für uns zum einen nicht zufriedenstellend und zum anderen konnten wir das nicht mit gutem Gewissen vor euch rechtfertigen. Nach ersten Gesprächen ohne Vorankommen, haben wir beschlossen die Verhandlungen nicht fortzuführen und uns gegen eine Weiterführung des Tickets über das aktuelle Sommersemester hinaus ausgesprochen.

    Wenn ihr Fragen dazu habt, könnt ihr euch jederzeit vertrauensvoll an eure Vertreter in Fachschaft, Senat und Konvent wenden.

    Hochachtungsvoll

    Eure Studierendenvertretung

  • Hochschulwahl 4.-7. Juni: Die Kandidaten

    Betrifft/Kategorie: 

    Wer steht überhaupt zur Wahl? Schau dir jetzt die Listen und die Steckbriefe an!

    Wie jeden Sommer steht auch jetzt wieder die Hochschulwahl an, die per Online-System stattfindet. Ein paar Tage vor dem Wahltermin bekommt jeder eine Email mit Zugangslink und Zugangsdaten und kann dann vom 4.-7. Juni ganz entspannt vom Handy oder von Zuhause wählen.

    Aber wen oder was überhaupt?
    Es werden die Gremien der Studierendenvertretung gewählt. Also welche Studis dich im Senat, Studentischen Konvent und den Fakultätsräten vertreten. Was das alles genau ist, kannst du hier nachlesen oder ein Augen auf unsere Instagram Accounts halten.
    Instagram Amberger Fachschaften: @oth_amberg_fachschaften - Instagram Weidner Fachschaften: @studivertretung.campusweiden

    Aber wen jetzt überhaupt? Das kannst du dir auf Instagram oder hier anschauen:

    Wahllisten und Steckbriefe 2024

    Deine Studierendenvertretung

  • Einladung Online-Workshop "Meine Kompetenz-Map und mein persönlicher USP"

    Betrifft/Kategorie: 

    Liebe Studierende,

    im Namen des Zentrum für Gender und Diversity lade ich Sie alle herzlich ein zu einem Online- Workshop zum Thema:


    "Meine Kompetenz-Map und mein persönlicher USP
    Welche Ressourcen und Fähigkeiten habe ich in meinen einzelnen
    Lebensphasen entwickelt? Was sind meine Alleinstellungsmerkmale?"

    Der Workshop findet online auf Deutsch statt am 27.05.24 von 13.00 - 20.15 Uhr.

    Wenn Sie daran teilnehmen möchten, schicken Sie mir gerne eine Mail (m.nitsche@oth-aw.de) bis spätestens 22.05.24, die Plätze sind wie immer begrenzt.

    Im Anhang finden Sie noch eine detaillierte Beschreibung des Workshops und einen Ablaufplan.

    Ich freue mich auf Ihre Anmeldungen, nutzen Sie gerne die Möglichkeit an diesem wertvollen Workshop teilzunehmen.

     

    Viele Grüße

    Marion Nitsche

  • Invitation PhD Workshop on How to write a winning Exposé

    Dear Students, 
    on behalf of the Center for Gender and Diversity, I would like to invite you to a workshop on "How to write a winning Exposé for a PhD".

    This workshop is aimed at masterstudents who are thinking about doing a doctorate and would like to learn what to consider when writing an exposé.

    The workshop will take place online and in English on 24.05.24 from 17.00 - 20.00.

    Contents of the workshop are:
    -The exposé as the basis for the dissertation
    - Scope of the exposé
    - Tips for writing the exposé
    - Structure and outline of an exposé

    Places are limited, if you would like to attend to this great opportunity please send me an e-mail (m.nitsche@oth-aw.de) latest by 21st of May.

    Best regards
    Marion Nitsche

  • Prüfungspläne online

    Betrifft/Kategorie: 

    Liebe Studierende,

    die vorläufigen Prüfungspläne der Weiden Business School sind nun online auf der Homepage zu finden.

    Die Hörsäle folgen sobald die Prüfungsanmeldung zu Ende ist.

    Achten Sie bitte immer auf die aktuellen Prüfungspläne auf der Homepage.

    Viele Grüße

  • Online-Workshop "Promotion, ist das etwas für mich?" auf Deutsch

    Liebe Promotionsinteressierte,

    im Namen des Zentrums für Gender und Diversity lade ich Sie herzlich zum Online-Workshop "Promotion, ist das etwas für mich?" ein, der an folgenden zwei Termine (Teilnahme an beiden Termine notwendig) jeweils von 17 bis 19 Uhr stattfindet: 

    • Dienstag 14.5.24
       
    • Donnerstag 23.5.24

    Folgende Inhalte werden im Workshop von Dr. Matthias Rudlof behandelt:


    Selbstorganisation und Selbstmotivation in der Wissenschaft
    o Promotion als eigenständige wissenschaftliche Leistung (Kriterien, Formate)
    o Persönliche Motivation für das Projekt Promotion und berufliche Orientierung
    o Phasen eines längeren Projekts meistern – Strategien der Selbstmotivation bei Moti-
    vationskrisen und anderen Herausforderungen
    o Mindfulness- und Embodiment-Techniken für Selbstzentrierung & Selbstwert
    o Mindset und inneres Team im Arbeitsprozess
    o Produktiver Umgang mit inneren Kritikern und kritischem Feedback
    o Gestaltung wichtiger Kooperationsbeziehungen (Betreuer*innen, Kolleg*innen) und Umgang
    mit Statusunterschieden in der Wissenschaft
    o Kollegiales Buddy-System (Austausch, Schreibgruppen)


    Ganzheitliches Zeit- und Energiemanagement
    o Vorbereitung einer Promotion und Projektorganisation
    o Vom klassischen zum ganzheitlichen Zeitmanagement: Gut forschen – Gut leben
    o Persönliche Produktivität mit Fokuszeiten (4-A-Modell, Setting und Ablauf)
    o Agiles Arbeiten (Rollende Planung, Arbeiten mit Meilensteinen / in Sprints)


    Lebens-Balancen und persönliche Resilienz in der Wissenschaft
    o Lebensplanung, Lebenswünsche und Promotionsprojekt: Passt das zusammen?
    o zentrale Faktoren persönlicher und sozialer Resilienz
    o Eigene Arbeits- und Stressmuster reflektieren und verändern
    o Grenzenmanagement: Umgang mit Störungen im Arbeitskontext
    o Eigenverantwortung (Ownership), Selbstwert und Wert in Arbeits- und Lebensge-
    staltung

    Falls Sie an dem Workshop teilnehmen möchten melden Sie sich bitte per Mail bei mir an bis spätestens 10.05.24, die Plätze sind stark begrenzt.

     

    Bei Fragen kommen Sie gerne auf mich zu.

     

    Schöne Grüße

     

    Marion Nitsche, M.A.
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin
    Zentrum für Gender & Diversity
    OTH Amberg-Weiden