Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Schwarzes Brett

RSS-Feed Schwarzes Brett Schwarzes Brett per E-Mail abonnieren

Filter: alle - AI - AR - AWP - BU - BW - DB - DBM - DEI - DHM - EI - EN - ES - EZ - GI - Handels- und Dienstleistungsmanagement – berufsbgl. (Bachelor) - HD - HR - IA - IB - II - IM - IN - ING - KT - LD - MA - MB - ME - MI - MLD - MM - MP - MT - MZ - PA - PI - SP - STR - TEM - TM - UM - UT - WI - WIP - WP - WR
02.04.2020 | Bibliothek Amberg

Individueller Recherchesupport per Videokonferenz

Sie schreiben an Ihrer Abschluss- oder Projektarbeit und benötigen Unterstützung, sich im Dschungel der Informationsflut zurecht zu finden?

Auch während der Coronakrise sind wir für Sie da. Buchen Sie einen Beratungstermin mit Frau Monika Pastuska per Mail an m.pastuska@oth-aw.de.

 

01.04.2020 | Studienbüro Amberg

Coronavirus - Einhaltung der Bearbeitungsfristen im Sommersmemester 2020

Liebe Studierende,

hinsichtlich des Coronavirus hat der Prüfungsausschuss über die Einhaltung von Bearbeitungsfristen im Sommersemester 2020 entschieden.

Bitte lesen Sie das anhängende Dokument dazu.

Ihr Studienbüro Amberg und Weiden

01.04.2020 | Dekanat MBUT

Gesucht: Web-Moderatoren als Helfer zur Durchführung von DGM-Veranstaltungen

Liebe Studierende,

anbei eine Stellenausschreibung der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde:

Lieber DGM-MatWerk-Nachwuchs,

dank der konsequenten Digitalisierung unserer Veranstaltungs- und Verwaltungsvorgänge ist die DGM sehr gut aufgestellt, um den Erkenntnistransfer zwischen Wissenschaft und Industrie auch während dieser Corona-Krise aufrecht zu erhalten. Durch diesen Austausch leisten wir einen sehr wichtigen Beitrag, damit das Gesamtsystem Deutschland nicht vollständig erliegt!

Aus diesem Grund sucht die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde zur Durchführung von web-basierten Veranstaltungen engagierte Helfer, die als Moderatoren die Veranstaltungen begleiten.

Zu den Aufgaben zählen:

  • Technischer Vorabcheck mit Autoren und Teilnehmern auf Deutsch und Englisch
  • Betreuung der Web-Veranstaltung via Zoom, MS Teams, Discord
  • Moderation der Veranstaltung auf Deutsch und Englisch
    • Freischalten von Audio und Video des jeweiligen Vortragenden
    • Moderation der Fragerunde
  • Sicherung eines reibungslosen Veranstaltungsablaufs

Vergütung: 12,00 Euro pro Stunde.

Zur Vorbereitung der Tätigkeit wird es im April webbasierte Moderatorenschulungen geben.

Interessierte Studierende werden gebeten, ihre Bewerbung bestehend aus einem Lebenslauf und einem aktuellen Foto bis zum 10. April 2020 per Mail an nachwuchs@dgm.de zu senden.

Die komplette Ausschreibung finden Sie als PDF: hier

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter nachwuchs@dgm.de zur Verfügung.

Beste Grüße
Dr.-Ing. Frank O.R. Fischer
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der DGM

31.03.2020 | Bibliothek Amberg

Externer Zugriff auf e-Ressourcen über VPN

Aufgrund vermehrter Anfragen beachten Sie bitte:

1. E-books und Datenbanken sind in der Regel nicht kostenfrei, sondern werden für viel Geld von der Bibliothek lizenziert.

2. Der Zugriff erfolgt standardmäßig über IP-Check. Damit haben Sie von allen PCs auf dem Campus Zugang. Für den Zugang von extern benötigen Sie den Forticlient oder das VPN-Webportal.

3. Bitte installieren Sie auf Ihrem Gerät  zu Hause unbedingt den Forticlient. In der Regel ermöglicht auch das VPN Webportal einen Zugriff. Es funktioniert aber nicht bei allen Datenbanken (z.B. Hanser). Eine Anleitung finden Sie hier.

26.03.2020 | Studien- und Careerservice

Studentische Unterstützung gesucht: SHKs für "Rent a student digital"

Liebe Studierende,

in Zeiten von Corona müssen auch wir im Studien- und Career Service auf neue digitale Formate bzw. Kommunikationswege umsteigen. Unter anderem werden wir unser "Rent a student"-Programm in den kommenden Wochen in digitaler Form anbieten. Dafür sind wir noch auf der Suche nach studentischer Unterstützung aus allen Studiengängen. Sie können so von zuhause aus bequem einem Nebenjob nachgehen können.

Ihre Aufgaben:

  • Kontaktaufnahme mit Interessierten über Messenger-Dienst, Handy oder E-Mail
  • Erfahrungsberichte aus Ihrem Studienalltag geben
  • Vorstellen von Infomaterialien und Infokanälen der Hochschule

Bei Interesse oder falls Sie noch Fragen dazu haben, melden Sie sich bitte unter studienberatung@oth-aw.de oder unter Tel. 0961/382-1135.

25.03.2020 | Fakultät BW

G4D: Kurse im Sommersemester/Courses of the summer term

G4D: Kurse im Sommersemester

Trotz der momentanen Situation arbeitet das studienbegleitende Zertifikat für Digitalisierung, Innovation und Gründung "Grow4Digital" (https://www.oth-aw.de/grow4digital) weiter an den Angeboten für das Sommersemester. Unter https://moodle.oth-aw.de/course/index.php?categoryid=112 können Sie sich bereits mit dem Anmeldeschlüssel BW-SoSe20 für folgende Kurse anmelden:

  • Digitalisierung und digitale Gesellschaft
  • Methoden der digitalen Produktentwicklung
  • Innovationsmanagement, Intrapreneurship, Corporate Entrepreneurship und Transfer
  • Start-up Valuation, Evaluation, Financing and Financal Modeling
  • Verhandlungsführung und Moderation

Noch zwei Hinweise:

Die Kurse werden vorerst als Online-Veranstaltungen in moodle angeboten. Bitte informieren Sie sich daher vor dem Semesterstart regelmäßig über den aktuellen Stand Ihrer gewählten Kurse.

Auch im Sommersemester sind die Module von "Grow4Digital" nicht nur als Schlüsselqualifikationsmodule in der Fakultät Betriebswirtschaft anrechenbar, sondern auch in der Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik.

Bei Fragen wenden Sie sich an den Projektkoordinator, Dr. Bastian Vergnon, unter b.vergnon@oth-aw.de oder +49 (961) 382-1915.

G4D: Courses of the summer term

In face of the current situation, the the academic certificate of digitalisation, innovation and entrepreneurship "Grow4Digital" (https://www.oth-aw.de/grow4digital) works on the courses of the summer term. Under https://moodle.oth-aw.de/course/index.php?categoryid=112 you can already register yourself with the key BW-SoSe20 for the following courses:

  • Digitalisierung und digitale Gesellschaft/Digitalisation and digital society
  • Methoden der digitalen Produktentwicklung/ Methods of digital product development
  • Innovationsmanagement, Intrapreneurship, Corporate Entrepreneurship und Transfer/ Innovation management, intrapreneurship, corporate entrepreneurship and transfer
  • Start-up Valuation, Evaluation, Financing and Financal Modeling
  • Verhandlungsführung und Moderation/Conduct of negotiations and presentation

Still two notes:

For now the courses will take place as online-events at moodle. So please inform yourself constantly about the current status of the individual courses before the start of the summer term.

The courses of "Grow4Digital" are not only creditable as "Schlüsselqualifikationsmodul" at the Department of Business Studies, but also at the Department of Mechanical Engineering & Environmental Engineering.

If you have further questions, you can ask the project coordinator, Dr. Bastian Vergnon, b.vergnon@oth-aw.de or +49 (961) 382-1915.

24.03.2020 | Bibliothek Amberg

Tectum eLibrary

Der Verlag Tectum hat für die nächsten 14 Tage sein gesamtes E-Book-Angebot frei geschaltet. Neben geisteswissenschaftlichen Inhalten finden Sie auch Bücher zur Ökoloige und Nachhaltigkeit, zur Wirtschaft und zu den Medienwissenschaften.

Zugang von extern über den VPN-Client. Download ist kapitelweise möglich.

24.03.2020 | Bibliothek Amberg

UTB Lehr und Studienliterataur

Ganz neu lizenziert: Lehr- und Studienliteratur von UTB! Hier finden Sie aktuelle E-Books aus zahlreichen Fachgebieten. Von Agrarwissenschaft über Mathe und Technik bis zur Volkswirtschaft ist alles dabei.

Der Download erfolgt kapitelweise. Für den Zugang von extern benötigen Sie den VPN-Client, um auf die Volltexte zugreifen zu können.

Aktualisierung: Bitte schalten Sie IPv6 aus, weil Sie ansonsten keine Volltexte sehen.

23.03.2020 | Studienbüro Amberg

Update: Studienbüro für Parteiverkehr geschlossen

Sehr geehrte Studierende,

aus gegebenem Anlass teilen wir Ihnen mit, dass das Studienbüro an beiden Standorten bis auf weiteres nicht mehr geöffnet ist.

Bei dringenden Anliegen greifen Sie bitte auf Telefon und E-Mail zurück.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund.

Ihr Studienbüro in Amberg und Weiden

17.03.2020 | Fakultät BW

Besetzung Dekanat Fakultät BW

Liebe Studierende,

das Dekanat BW ist aufgrund der aktuellen Situation vorsorglich unbesetzt.

Wir sind jedoch trotzdem per Mail oder telefonisch erreichbar.

Anbei finden Sie in einer Übersicht die Kontaktdaten des Dekanats.

Ihr Dekanat BW

13.03.2020 | Bibliothek Amberg

Bibliothek ist jetzt auch geschlossen!!!

Auf Anordnung des Ministeriums müssen wir die Bibliothek jetzt auch schließen. Ob zumindest noch die Ausleihe offen gehalten werden kann, wird erst am Montag entschieden.

D.h. auch der 24-h-Zugang ist spätestens am Montag leider auch zu, in Amberg ist der Lesesaal bereits geschlossen.

Wir melden uns, wenn wir Näheres wissen.

13.03.2020 | Bibliothek Weiden

Leihfristen Bücher in der Zeit bis zum Semesterstart

Die Leihfrist Ihrer ausgeliehenen Bücher läuft in nächster Zeit ab und sie können diese aufgrund des verspäteten Semesterstarts (Präsenzveranstaltungen) nicht persönlich abgeben?

Wenn Sie die Bücher nicht mehr selbstständig über den OPAC verlängern können, setzen Sie sich bitte mit Angabe Ihrer Benutzernummer (500...) per Mail mit uns in Verbindung:

Studierende Amberg: bibam@oth-aw.de

Studierende Weiden: bibwen@oth-aw.de

 

Solange es sich um keine Fernleihe handelt und das Buch nicht vorgemerkt ist, können wir Ihre ausgeliehenen Bücher bis zum 22.04. verlängern.

Ansonsten wäre auch eine Rückgabe per Post möglich, die wir Ihnen gegebenenfalls erklären.

 

Bitte achten Sie selbstständig auf Ihre Leihfristen!

Auch bei weiteren Fragen sind wir gerne für Sie da.

12.03.2020 | Webmaster

Informationen zum Semesterstart

Liebe Studentinnen und Studenten,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

wie bereits am 10.3.2020 kommuniziert, wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst der Beginn der Präsenzveranstaltungen des Sommersemesters 2020 an den Technischen Hochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften vom 16.3.2020 auf den 20.4.2020 verschoben, mit dem Ziel die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen bzw. zu verlangsamen. Wir wurden am 10.3.2020 durch das Ministerium angewiesen, den Präsenz-Lehrbetrieb mit sofortiger Wirkung einzustellen. Die sonstigen Funktionen wie Verwaltung, Forschungsbetrieb oder Bibliotheken sind gemäß Weisung des Wissenschaftsministeriums weiter aufrecht zu erhalten.

Ebenso erhielten wir am 10.3.2020 vom Ministerium im Anschluss weitere Information zur Handhabung und zu einer umgehenden Anpassung der entsprechenden Verordnungen zur Vorlesungszeit durch das Staatsministerium.

Es hat für die Hochschulleitung höchste Priorität, Sie frühestmöglich zu informieren, wie es nun weitergeht. Unser Ziel ist es, den Studienfortschritt für die Studierenden trotz der veränderten Rahmenbedingungen sicherzustellen.

1. Immatrikulation

Die Studierenden sind qua Immatrikulationsbescheinigung zum 16.3.2020 eingeschrieben. Seitens des StMWK werden derzeit Lösungen für damit verbundene Herausforderungen, etwa BAföG, erarbeitet.

2. Lehrbetrieb

Die Verschiebung des Starts der Vorlesungszeit durch das Wissenschaftsministerium auf den 20.4.2020 bedeutet, dass Präsenzlehrveranstaltungen sowie vorlesungsbegleitende Praktika erst ab dem 20.4.2020 durchgeführt werden dürfen. In der Zeit vom 16.3.2020 bis 19.4.2020 können aber Lehrformate, die keine Präsenz erfordern, wie z.B. Online-Vorlesungen, durchgeführt werden, um die Arbeitsbelastung trotz der aktuellen Situation bestmöglich über das Semester zu verteilen. Daher ist der Zeitraum 16.3.2020 bis 19.4.2020 keine vorlesungsfreie Zeit. Der Vorlesungszeitraum endet nach derzeitigem Stand zum 10.7.2020.

Für Online-Angebote gibt es verschiedene Möglichkeiten, die in einer späteren Email an die Dozierenden kommuniziert werden. Weitere Informationen zu Ablauf und Format der jeweiligen Lehrveranstaltungen bis zum 19.4.2020 bzw. für das gesamte Sommersemester werden den Studierenden von den jeweiligen Dozierenden zeitnah mitgeteilt.

Wir sind seitens des Ministeriums gehalten, die im Sommersemester 2020 insgesamt vorgesehene Unterrichtszeit vollständig zu erbringen. Lehrveranstaltungen, die nicht online durchgeführt werden können, sind folglich nachzuholen. Zusatztermine nach dem 20.4.2020 sind einer weiteren Mail vorbehalten.

3. Prüfungswesen, Projekt- und Abschlussarbeiten

Nach heutigem Stand bleibt der Prüfungszeitraum des Sommersemesters bestehen. Die Prüfungspläne werden rechtzeitig durch die Vorsitzenden der Prüfungskommission erstellt.

Prüfungseinsicht in die Prüfungen des Wintersemesters 2019/2020, die von Kolleginnen und Kollegen zu Beginn des Sommersemesters gewährt wird, ist grundsätzlich auch bereits vor dem 20.4.2020 möglich. Hierzu vereinbaren die Studierenden mit den jeweiligen Dozierenden jeweils einen Einzeltermin. Sammeltermine sind nicht möglich. Es wird aber empfohlen, die Prüfungseinsicht auf die Zeit nach dem 20.4.2020 zu verschieben.

Die Themenvergabe für Seminar- und Projektarbeiten sollte z.B. über Email durch die jeweiligen Dozentinnen/Dozenten erfolgen. Für die Themenvorstellung bieten sich Online-Veranstaltungen an. Die sonst übliche Kickoff-Veranstaltung zu Projekten darf bis 20.4.2020 ebenfalls nur online stattfinden.

Bachelor- und Masterarbeiten einschließlich der Vergabe neuer Themen laufen weiter. Die Abgabefristen ändern sich nicht. Die Abschlussarbeiten werden selbstverständlich auch weiter betreut – in der Regel online z.B. über E-Mail oder auch per Telefon. Die Anmeldung neuer Bachelor- und Masterarbeiten ist ebenfalls weiterhin möglich. Abschlussvorträge von Bachelor- und Masterarbeiten sind möglich, jedoch dürfen neben dem/der Vortragenden vor dem 20.4.2020 keine weiteren Studierenden an diesen Vorträgen teilnehmen.

4. Hochschulinterne Besprechungen, Gremiensitzungen

Hochschulinterne Besprechungen können bis auf weiteres stattfinden.

5.Veranstaltungen

Veranstaltungen, für die Studierende Credit Points erwerben, dürfen bis 20.4.2020 nicht durchgeführt werden.

Veranstaltungen außerhalb der Lehre mit Externen und einer geringen Teilnehmerzahl können in Einzelfallentscheidungen auch vor dem 20.4.2020 durchgeführt werden. Diese Einzelfallentscheidungen sind der Hochschulleitung vorbehalten. Gleiches gilt für Weiterbildungsveranstaltungen mit externen Teilnehmern.

Der Girls‘ Day am 28.3.2020 wird abgesagt, ebenso werden keine weiteren Groß-Veranstaltungen geplant.

6. Einrichtungen der Hochschule

Die Bibliothek bleibt bis auf weiteres geöffnet.

In dieser aktuell sehr dynamischen Situation wird die Hochschulleitung Änderungen laufend bekannt geben. Wir bitten um Ihr Verständnis und um Mithilfe, die jetzige Situation den Umständen entsprechend gut zu bewältigen.

Bitte beachten Sie auch weiterhin die Informationen auf unserer Webseite.

Bitte beherzigen Sie die Hinweise und leisten Sie so einen wichtigen Beitrag!

Gerne können Sie sich auch an meine Kolleginnen und Kollegen der Hochschulleitung, an die Dekane und mich persönlich wenden.

 

Prof. Dr.-Ing. Alfred Höß
Vizepräsident
OTH Amberg-Weiden

12.03.2020 | Bibliothek Weiden

Bibliothek Weiden: verkürzte Öffnungszeiten während der Semesterferien bis zum 17.04.20 (verlängert!)

Aufgrund der aktuellen Lage und der Verschiebung des Semesterstarts hat die Bibliothek Weiden bis einschließlich 17.04.2020 verkürzt geöffnet:

Montag-Donnerstag: 8-12 Uhr und 13-16 Uhr
Freitag: 8-13 Uhr

Der Zugang zur 24h-Bibliothek ist für freigeschaltete Hochschulangehörige jederzeit möglich, auch in der Mittagsstunde.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne jederzeit an das Bibliotheksteam wenden: bibwen@oth-aw.de

10.03.2020 | Webmaster

Informationen zum Coronavirus

Start des Sommersemesters auf den 20. April verschoben

Liebe Studierende,

vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 wurde am 10. März durch das bayerische Kabinett beschlossen, den Start des Sommersemesters 2020 an den Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie an den Kunst- und Musikhochschulen nach hinten auf den 20. April 2020 zu verschieben.

Empfehlungen der OTH Amberg-Weiden zum Umgang mit dem Coronavirus

Die Gefahr, die von COVID-19 für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland ausgeht, wird seitens der zuständigen Institute und Behörden aktuell (siehe www.rki.de) als mäßig eingeschätzt. Diese Einschätzung kann sich kurzfristig durch neue Erkenntnisse ändern. Die Hochschulleitung verfolgt die Entwicklung kontinuierlich und aktualisiert bei neuen Erkenntnissen den Katalog der zu ergreifenden Maßnahmen.

Wir empfehlen allen Hochschulangehörigen (also allen Professorinnen und Professoren, Lehrbeauftragten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und insbesondere den Studierenden) der OTH Amberg-Weiden, die sich während der vorlesungsfreien Zeit oder gegenwärtig im Ausland aufhalten, sich tagesaktuell auf den Webseiten vom Robert Koch-Institut, der WHO und des Auswärtigen Amts sowie des Bundesministeriums für Gesundheit zu informieren. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat zudem eine Telefon-Hotline (Telefon 0 91 31/ 68 08 51 01) eingerichtet.

Sollte sich an der aktuellen Lage in unserer Region etwas ändern, werden wir Sie auf unserer Website umgehend informieren.

Hochschulleitung, 10.3.2020

05.03.2020 | Sprachenzentrum

Aktuelle Ausschreibungen: Stipendien, Workshops und Summer Schools in MOE

Noch nichts für die Sommerferien geplant?
Auf den Seiten des KOMO finden Sie aktuelle Stipendien für Sommerschulen, Sprachkurse, Workshops und Studienaufenthalte in MOE. Wir beraten Sie gerne hierzu: komo@oth-aw.de

 

04.03.2020 | OTH Professional

Infoabend berufsbegleitender Master Digital Business Management & Technologiemanagement 4.0 (MBA)

Hast du dich schon immer gefragt, wie ein berufsbegleitendes Masterstudium an der OTH Amberg-Weiden aussieht? Dann komm am 10. März um 18 Uhr nach Weiden (schwarzes Hörsaalgebäude H 002). Wir stellen dir die berufsbegleitenden Masterstudiengänge „Digital Business Management (MBA)“ und „Technologiemanagement 4.0 (MBA)“ vor. Wir beantworten organisatorische Fragen und du kannst mit beiden Studiengangs-Verantwortlichen, Prof. Hartleben und Prof. Dr. Nirschl sprechen. Bei beiden Master of Business Administration (MBA) handelt es sich um international anerkannte akademische Abschlüsse für zukünftige Führungskräfte.

Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung. Wende dich einfach an unsere Programm-Managerin, Sara Poppel (s.poppel@oth-aw.de) oder informiere dich auf unserer Website www.oth-professional.de

04.03.2020 | OTH Professional

Hast du dich schon immer gefragt, wie ein berufsbegleitendes Masterstudium an der OTH Amberg-Weiden aussieht? Dann komm am 10. März um 18 Uhr nach Weiden (schwarzes Hörsaalgebäude H 002). Wir stellen dir die berufsbegleitenden Masterstudiengänge „Digital

Hast du dich schon immer gefragt, wie ein berufsbegleitendes Masterstudium an der OTH Amberg-Weiden aussieht? Dann komm am 10. März um 18 Uhr nach Weiden (schwarzes Hörsaalgebäude H 002). Wir stellen dir die berufsbegleitenden Masterstudiengänge „Digital Business Management (MBA)“ und „Technologiemanagement 4.0 (MBA)“ vor. Wir beantworten organisatorische Fragen und du kannst mit beiden Studiengangs-Verantwortlichen, Prof. Hartleben und Prof. Dr. Nirschl sprechen. Bei beiden Master of Business Administration (MBA) handelt es sich um international anerkannte akademische Abschlüsse für zukünftige Führungskräfte.

Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung. Wende dich einfach an unsere Programm-Managerin, Sara Poppel (s.poppel@oth-aw.de) oder informiere dich auf unserer Website www.oth-professional.de

19.02.2020 | Fakultät BW

Am besten gleich Alexa, Siri und Co. Bescheid sagen - Einladung zur eCommerce Nacht 2020

Am besten gleich Alexa, Siri und Co. Bescheid sagen – die digitalen Assistenten reservieren diesen Termin: am Montag, 27. April, ab 18 Uhr laden wir Sie herzlich zur eCommerce Nacht 2020 an den Campus der OTH Amberg-Weiden in Weiden ein. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die mehr über Onlinemarketing und Onlinehandel erfahren möchten. Sie wird von fotopuzzle.de und der OTH Amberg-Weiden in Kooperation veranstaltet. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung bekommen Sie auf der Website der eCommerce Nacht 2020. Wir freuen uns, Sie dort zu treffen!

 

10.02.2020 | OTH Professional

Verschiebung Infoabend Master Digital Business Management und Technologiemanagement 4.0 (MBA) für Berufstätige

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Unwetterwarnungen und den damit verbundenen Beeinträchtigungen wird der Infoabend für Digital Business Management & Technologiemanagement 4.0 am Montag, den 10. Februar, verschoben.
Wir werden euch zeitnah darüber informieren, wann der Infoabend nachgeholt werden kann.


Hast du dich schon immer gefragt, wie ein berufsbegleitendes Masterstudium an der OTH Amberg-Weiden aussieht? Dann komm am 10. Februar um 18 Uhr nach Weiden (schwarzes Hörsaalgebäude H 002). Wir stellen dir die berufsbegleitenden Masterstudiengänge „Digital Business Management (MBA)“ und „Technologiemanagement 4.0 (MBA)“ vor. Wir beantworten organisatorische Fragen und du kannst mit beiden Studiengangs-Verantwortlichen, Prof. Hartleben und Prof. Dr. Nirschl sprechen. Bei beiden Master of Business Administration (MBA) handelt es sich um international anerkannte akademische Abschlüsse für zukünftige Führungskräfte.
Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung. Wende dich einfach an unsere Programm-Managerin, Sara Poppel (s.poppel@oth-aw.de) oder informiere dich auf unserer Website www.oth-professional.de
Wir freuen uns auf dich!

10.02.2020 | OTH Professional

ACHTUNG: Information aufgrund der aktuellen Unwetterwarnung

Sollten Sie bei Prüfungen am Montag, den 10.02.2020, aufgrund der aktuellen Unwetterwarnung nicht antreten können, geben Sie bitte Ihrem Ansprechpartner im Prüfungsamt/Studienbüro unverzüglich Bescheid! Aufgrund der außerordentlichen Situation wird bei Ihrer Prüfung ein Rücktritt eingetragen.

Es wird Ihnen kein Fehlversuch hierfür angerechnet.

30.01.2020 | OTH Professional

Master Digital Business Management und Technologiemanagement 4.0 (MBA) für Berufstätige

Hast du dich schon immer gefragt, wie ein berufsbegleitendes Masterstudium an der OTH Amberg-Weiden aussieht? Dann komm am 10. Februar um 18 Uhr nach Weiden (schwarzes Hörsaalgebäude H 002). Wir stellen dir die berufsbegleitenden Masterstudiengänge „Digital Business Management (MBA)“ und „Technologiemanagement 4.0 (MBA)“ vor. Wir beantworten organisatorische Fragen und du kannst mit beiden Studiengangs-Verantwortlichen, Prof. Hartleben und Prof. Dr. Nirschl sprechen. Bei beiden Master of Business Administration (MBA) handelt es sich um international anerkannte akademische Abschlüsse für zukünftige Führungskräfte.
Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung. Wende dich einfach an unsere Programm-Managerin, Sara Poppel (s.poppel@oth-aw.de) oder informiere dich auf unserer Website www.oth-professional.de


Wir freuen uns auf dich!

Wann? Montag, 10.02.2020 (18.00 Uhr)
Wo? OTH in Weiden, schwarzes Hörsaalgebäude H 002

23.01.2020 | OTH Professional

Infoveranstaltung Berufsbegleitender Bachelor BWL/Handels- und Dienstleistungsmanagement

Karriere voll im Blick? Dann passt ein berufsbegleitendes Bachelor Studium perfekt zu dir. Am Mittwoch, 05. Februar findet um 18 Uhr eine Infoveranstaltung im schwarzen Hörsaalgebäude der OTH in Weiden, Hetzenrichter Weg 15, statt. Wir stellen dir den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang „BWL/Handels- und Dienstleistungsmanagement“ vor. Der Studiengangsleiter Herr Prof. Dr. Ralf Krämer gibt Informationen zu Studieninhalten und zum Ablauf des Studiums. Falls Du also noch Fragen hast oder Gleichgesinnte treffen willst, laden wir dich herzlich ein. Mehr Infos unter https://www.oth-professional.de/

Wann? Mittwoch, 05.02.2020 (18.00 Uhr)
Wo? OTH in Weiden, schwarzes Hörsaalgebäude H 002

12.11.2019 | Fakultät BW

E-Ladesäulen

Liebe Hochschulangehörige,

die 3 E-Ladesäulen am Parkplatz in Weiden stehen ab sofort allen Mitarbeitern und Studenten der OTH AM-WEN zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

Für den dauerhaften Zugang ist eine Freischaltung des Dienst- oder Studentenausweises unter folgendem Link oder unter "MyOTH Ladesäulen-Autoregistrierung" unter Angabe des Kfz-Kennzeichens des E-Fahrzeugs zu beantragen:

https://www.oth-aw.de/myoth/ladesaeulen-autoregistrierung/

Die Nutzungsbedingungen sind dort nachzulesen und zu bestätigen. Die Nutzerzuordnung erfolgt aufgrund des Benutzernamens bei der Anmeldung im MyOTH-Portal. Da die Anzahl der Nutzer beschränkt ist, bitten wir Sie, keine Versuchsanmeldungen zu tätigen.

Um möglichst vielen Nutzern das Laden zu ermöglichen, wird gebeten, ab sofort die Parkplätze bei den Ladesäulen für E-Autos freizuhalten und nach dem Ladevorgang wieder für weitere Nutzer freizumachen.

Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Hausmeister in Weiden.

Ebenfalls sind Ladefächer für E-Bike-Akkus am Fahrradunterstellplatz in Weiden vorhanden. In den 4 Ladefächern können im Münz-Pfand-System Akkus und sonstiges Fahrradzubehör, z. B. Helm, hinterlegt werden.

Wir bitten Sie, diese Ladefächer nur für diesen Zweck zu benutzen.

Für den Campus in Amberg ist für das Jahr 2020 ebenfalls die Errichtung einer E-Ladesäule geplant.

Die OTH Amberg-Weiden unterstützt damit im Rahmen ihrer Möglichkeiten die umweltfreundliche Technologie der Elektrofahrzeuge.

07.11.2019 | OTH mind

Prüfungsvorbereitung reloaded! - Das individuelle Paket für erfolgreiche Prüfungen

Ob in Kombination, oder als Einzelveranstaltung - unser neues Kombi-Paket vermittelt wertvolle Tipps, Tricks und Inhalte, um erfolgreich durch die Prüfungszeit zu kommen.

Unser individuelles Paket* beinhaltet:

  1. Der exklusive Workshop "Prüfungserfolg statt Prüfungsstress - Mindset und Selbstmanagement, die perfekte Kombi für erfolgreiche Prüfungen"
  2. "Werde zum Mathe-Prof(i)" die einzigartige Prüfungsvorbereitung Mathematik

*einzeln oder als Kombi-Paket

Jetzt anmelden (Eine Teilnahme ist nur durch eine Anmeldung möglich)

Ein Angebot von OTH mind

 

Nach oben